Bild: MG RTL D

Gisele und Chris müssen am heutigen Montag, dem vierten Tag bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“, bei der nächsten Dschungelprüfung antreten. Es geht zur Behandlung in die „Klinik unter Palmen“.

Die „Klinik unter Palmen“ ist selbstverständlich keine normale Klinik. Sie gleicht eher einer australischen Horror-Klinik. Kurz nach Beginn regnet es kiloweise Ungeziefer.

Gisele und Chris müssen sich durch die Räume kämpfen, um innerhalb von acht Minuten die zwölf Sterne zu finden.

Chris beginnt in der Dschungelprüfung direkt mit der Suche der Sterne. Heulsuse Gisele ist ihm dabei keine große Hilfe. Sie macht das, was sie nach dem Heulen am besten kann: Sie schreit wie am Spieß.

Die Tipps der Moderatoren kann Chris nicht hören

„Du machst mich verrückt, wenn du so schreist“, schreit Chris zurück. Ich bin sicher, das hört man auch noch an der Westküste!“ Selbst die Tipps der Moderatoren kann Chris wegen Giseles Geschreis nicht hören.

Aktuelle Top-Themen:

Warum Gisele auch draußen abseits der Dschungelprüfung aus dem Schreien nicht rauskommt, ob die beiden die zwölf Sterne bekommen und was abseits der Dschungelprüfung im Camp passiert, erfahrt ihr heute Abend um 22.15 Uhr auf RTL oder nach der Sendung hier.