Bild: MG RTL D/ Arya Shirazi

Die diesjährige Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ verspricht nochmal Brisanz auf ganz andere Art – SEX.

Dass im australischen Dschungel die wildesten Dinge passieren können, ist ja allen bekannt. Ob Zickenkrieg, Machtgehabe oder tränenreiche Geständnisse – die Kandidaten der RTL Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ leben ihre Bedürfnisse und Gefühle im Dschungelcamp frei aus. Hier nimmt keiner ein Blatt vor den Mund.

Leila Lowfire: Dieses Jahr wird´s heiß und intim

Im Fokus: Leila Lowfire. Die 25-jährige Sex-Expertin ist eine der zwölf Kandidaten, die sich in der 13. Staffel den Dschungelprüfungen stellt. Startschuss ist am 11. Januar um 21.15 Uhr auf RTL.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Sex-Expertin Leila Lowfire. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

2018 startete sie zusammen mit Sex-Bloggerin Ines Anioli das Podcast-Format „Besser als Sex“. Dabei schrecken sie vor keinem Thema zurück. Vom Scheidenpilz bis hin zum SM-Date – hier wird Klartext gesprochen.

Auch im Dschungel will Lowfire ihre „offene“ Art beibehalten: „Ich denke, bei den Temperaturen werde ich schon etwas freizügiger rumlaufen. Ich habe kein Problem mit meinem Körper und habe lange damit gearbeitet. Es ist ja auch keine Überraschung, wie ich nackt aussehe.“

Da erwartet die anderen Kandidaten sicherlich das ein oder andere längere und intime Gespräch am Lagerfeuer.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Die diesjährigen Dschungelkandidaten 2019: (v.h.l.): Peter Orloff, Tommi Piper, Sibylle Rauch, Gisele Oppermann, Doreen Dietel, Chris Töpperwien. (v.v.l.): Domenico de Cicco, Leila Lowfire, Bastian Yotta, Felix van Deventer, Evelyn Burdecki, Sandra Kiriasis. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Das sind die anderen Kandidaten neben Leila Lowfire

Mit Erotik-Ikone Sibylle Rauch wird sich Lowfire bestimmt besonders häufig unterhalten. Rauch ist bereit für die Herausforderungen des Dschungels. Ob ihre zahlreichen Schönheits-OPs ein Nachteil sind, wird sich dann zeigen.

Dschungelcamp 2019. "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". RTL
Erotik-Ikone Sibylle Rauch. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Eine ehemalige „Bachelor“-Kandidatin darf natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen: Evelyn Burdecki. Die gebürtige Düsseldorferin geht ohne konkreten Plan in den Dschungel – sie setzt auf Spontaneität und gutes Aussehen.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Bachelor-Kandidatin Evelyn Burdecki. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Etwas anders geht der Ex-Bachelorette-Kandidat Domenico de Cicco an die ganze Sache ran. Er hat sich ausgiebig auf den Dschungel und seine Prüfungen vorbereitet und schon die ein oder andere Made gegessen.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Bachelorette-Kandidat Domenico de Cicco. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Schauspielerin Doreen Dietel freut sich auf die Prüfungen und die „besonderen Mahlzeiten“. Vorab warnt sie ihre Kandidaten schon einmal: Sie setzt auf Konfrontation.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Schauspielerin Doreen Dietel. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Auch Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiraris hat klare Vorstellungen, wie es im Team laufen soll: Sie übernimmt die Mutti-Rolle. Aufgeben ist für sie keine Option.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Spannend kann es für die Ex-Germanys-Next-Topmodel-Kandidatin Gisele Oppermann werden. Die 31-Jährige ist durch ihr Geweine in der Castingshow bekannt geworden. Dafür ist im Dschungel nicht ganz so viel Platz.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Model Gisele Oppermann. Foto: Arya Shirazi

Der Schauspieler und Synchronstimme von Alf, Tommii Piper, ist mit 77 Jahren der Camp-Älteste. Für seine Zeit im Dschungel plant er eine Andacht zu Ehren der ehemaligen Camp-Insassen, die bereits verstorben sind.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star holt mich hier raus" RTL
Schauspieler und Stimme von Alf Tommi Piper. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Auch einer der älteren Kandidaten ist Peter Orloff. Der Schlagersänger möchte im Dschungel zeigen, wie fit er ist. Für ihn ist der Frieden im Camp besonders wichtig.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Schlager-Star & Produzent Peter Orloff. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Eines der bekannteren Gesichter ist GZSZ-Schauspieler Felix van Deventer. In der Daily Soap spielt er Jonas Seefeld einen lässigen, aber doch recht schüchternen Mann. Im Dschungel will er sich von seiner Rolle in GZSZ abgrenzen und andere Seiten zeigen.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star- holt mich hier raus" RTL
GZSZ-Star Felix van Deventer. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Chris Töpperwien alias Currywurstmann ist jetzt schon skeptisch, was die Hygiene im Camp angeht. Auf Sauberkeit sollte er sich jedenfalls nicht einstellen.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Currywurstmann Chris Töpperwien. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi

Last but not least: Bastian Yotta. Für den selbsternannten Millionär scheint der Dschungel der ideale Ort zu sein, denn er liebt Herausforderungen. Er hat den Titel „Dschungelkönig“ klar vor Augen.

Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" RTL
Selbsternannter Millionär Bastian Yotta. Foto: MG RTL D/ Arya Shirazi