Bild: dpa

Dschungelcamp ist bei RTL gestartet und die Nerven liegen blank. Bei den Kandidaten, den Moderatoren und auch bei den Twitter-Usern. Letztere rasten in ihren Tweets völlig aus. Doch warum eigentlich? Ist doch nur der ganz normale Busch-Wahnsinn…

Alle Jahre wieder läuft im Fernsehen das Dschungelcamp. So auch in diesem Jahr. Auf RTL ist das Unterhaltungsformat am Freitag (11. Januar) angelaufen.

Egal ob Busenwunder, Currywurstmann oder Soap-Star: Die Zusammenstellung der Busch-Kandidaten lässt in diesem Jahr nicht nur das Blut in den Adern australischer Beutelratten gefrieren.

Auch jenseits der weiten Welten des Urwalds in Down Under ist das Entsetzen groß. Die Twitter-User schreiben ihre Reaktionen in Tweets nieder. Wir haben für euch die besten, skurrilsten und lustigsten Beiträge zusammengestellt. Viel Spaß!

Dschungelcamp ein gefundenes Fressen für Twitter

Dschungelcamp läuft und keiner guckt – ja so oder so ähnlich hört man es doch immer wieder. Doch woher bezieht RTL dann seine Zuschauerquoten? Offenbar von Twitter-Usern.

Denn die sind schon seit etlichen Minuten fleißig am Mitfiebern. Sie teilen auf der Plattform ihre Reaktionen, Erfahrungen und Meinungen zur diesjährigen Staffel. Der Hashtag unter dem die tweets auftauchen, ist allseits bekannt und lautet #IBES.

 

Wo er Recht hat, hat er Recht. Wir können es auch gar nicht erwarten, bis es endlich losgeht.

 

Diese Twitter-Userin hate sich bereits eine Stunde vor Start der neuen Staffel mit Süßigkeiten eingedeckt. Ganz im Dschungelcamp-Style.

 

Wodurch wurde dieser Domenico nochmal berühmt? War es seine Teilnahme bei der Bachelor oder doch seine schwangere Freundin, die er neben seiner anderen Freunde hatte? Verwirrend.

 

Im australischen Dschungel regnet es ja viel…vielleicht auch Gehirne. Mal abwarten…

 

Ja, Englisch kann da irgendwie keiner so richtig…

 

Ja, Twitter rastet beim Dschungelcamp völlig aus. Man könnte meinen, dass ganz Deutschland die Ekel-Show verfolgt.

 

Mal ehrlich, so ist das doch jedes Jahr…so richtig kennt man von den Kandidaten keinen. zumindest will man sie nicht kennen…

 

Ja, Alfs Synchronstimme ist auch am Start. Also nicht die Stimme an sich, sondern die Person dahinter. ihr wisst schon…

 

Stimmt, da war doch was, wenn wir uns an Germany’s Next Topmodel erinnern… ist natürlich eine blöde Sache, wenn man ins Dschungelcamp zieht.

 

Nach nur wenigen Minuten flossen ja auch die ersten Tränen…

 

Ja, verändert hat sich die Frisur vom Daniel seit Jahren nicht …

 

So sieht es aus, wenn sich die Kandidaten beim Dschungelcamp keine Mühe beim Antreten der Dschungelprüfung geben.

 

Das ist aber echt lange her…aber immer noch gut.

 

Gleich kommt die Ekel-Prüfung. Es wird sicher so richtig, richtig eklig…