Sonntag, 23. September 2018

90 Prozent der Eschen sind krank: Pilz bedroht auch Bäume in Dortmund

Die Esche ist in Europa sehr weit verbreite. Naturliebhaber finden den Laubbaum von Nordspanien bis weit nach Russland und sogar bis hin in die Türkei. Deutschland ist Eschenland. In weiten Teilen der Bundesrepublik, so auch in NRW, gehört der größte Laubbäume (fast 40 Meter) zum Standardrepertoire des Mischwaldes. Aber ein ganz mieser Pilz sorgt seit einigen Jahren dafür, dass die Esche aus den Wäldern zu verschwinden droht.  […]

Weiterlesen

Girls’Day 2018 bei ruhr24

Der Girls`Day ist ein jährlich stattfindender Tag, an dem Mädchen technische und naturwissenschaftliche Berufsfelder erkunden. Der Tag soll Mädchen dazu ermutigen, auch so genannte „Männerberufe“ in ihre spätere Berufswahl mit einzubeziehen. Wir von ruhr24 möchten dazu beitragen, dass junge Menschen ihre Berufswahl nicht davon abhängig machen, ob sie ein Mädchen oder ein Junge sind. Menschen […]

Weiterlesen

DWD warnt vor Unwetter über dem Ruhrgebiet

Blitze Gewitter

Schon Pläne für den Dienstagabend (15. August) gehabt? Am besten sollten die Menschen aus dem Raum Dortmund/Unna diese nach innen verlegen. Es kann zu Unwettern kommen.  Der Sommer ist in diesem Jahr kein wirklich guter Begleiter der Menschen im Raum Dortmund/Unna. Es fühlt sich so an wie eine dauernde Wellenbewegung. Warm. Kalt. Warm. Kalt. Es […]

Weiterlesen

Trinkhallen Tour-Ruhr: Live-Musik anne Bude

Ein Schild mit der Aufschrift "Trinkhalle" leuchtet am 26.01.2016 in Bochum (Nordrhein-Westfalen). In Bochum findet am Mittwoch eine Pressekonferenz zum Thema «Jahr der Trinkhalle - Die Metropole Ruhr feiert ihre Buden-Kultur» statt. Foto: Marcel Kusch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Das Ruhrgebiet ohne Trinkhallen? Das ist nur schwer vorstellbar. Deswegen feiert der Pott seine Büdchen – mit Musik, Kultur und Party. Auch Büdchen aus Dortmund sind bei der Trinkhallen Tour-Ruhr dabei.  Wenn die Berliner Späti sagen, sagen wir im Pott Bude, Büdchen, Kiosk, Trinkhalle. Aber egal wie wir den Laden für den schnellen Einkauf nennen: […]

Weiterlesen

Jo Marie Dominiak macht den Ruhrpott romantisch

Jo Marie Dominiak Foto: privat

Als BVB-Sängerin wurde Jo Marie Dominiak bekannt. Vor zwei Jahren dann veröffentlichte sie gemeinsam mit dem Wolf und DJ Rich Boogie die Stadthymne „Dortmund 2.0“. Heute kommt ihre Single „Ruhrpott Romantik“ auf den Markt. Wir haben uns mit der sympathischen Blondine via Whatsapp unterhalten. Das Ergebnis bekommt ihr hier! Die Single von Jo Marie könnt […]

Weiterlesen

TU Dortmund: „Das Ruhrgebiet muss cooler werden!“

Studenten der TU können sich psycholigische Hilfe direkt an der Uni holen. Foto: Tuxyso / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

Das städtebauliche Kolloquium der TU Dortmund thematisiert die junge Generation im Ruhrgebiet. Und fordert zum Auftakt: „Das Ruhrgebiet muss cooler werden!“ Dortmund – Das Sommerkolloquium der Fakultät Raumplanung an der TU Dortmund stellt diesmal die Interessen und Bedürfnisse der jungen Generation ins Zentrum. Unter dem Motto „Junges Ruhrgebiet. Impulse für eine innovative Region“ präsentieren und […]

Weiterlesen

Osterferien im Revier: Tipps für Daheimgebliebene

Osterferien im Süden, das wäre toll. Aber nicht verzweifeln, auch das Ruhrgebiet hat einiges zu bieten! Das sind unsere Osterferientipps für Daheimgebliebene. Dortmund – Industriekultur auf der einen, grüne Natur auf der anderen Seite. Rund um Dortmund gibt es eine Menge Orte, die mindestens einen Tagestrip wert sind. Radtour auf dem Ruhrtal-Radweg Wer den ganzen […]

Weiterlesen

Radtourismus: Radeln nach Zahlen

„Heute radel‘ ich mal von der 60 zur 83.“ Das ist kein Geheimcode für die Trinkhallen, sondern ein neuer Routenplaner für Radtouristen. Der sperrige Name dafür lautet „Knotenpunktsystem“. Vereinfacht gesagt bedeutet es Radeln nach Zahlen.  Dortmund – Dank der neuen Wegweiser müssen sich Fahrradfahrer künftig nicht mehr mit Kartenmaterial und an Ortsbezeichnungen orientieren. Es reicht, sich […]

Weiterlesen

Neue Image-Kampagne für den Pott gestartet: „Kultklub in Tokio? Nein. Konzerthaus in Dortmund“

Das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie seine Menschen – im Pott wird es nie langweilig. Der Junge Initiativkreis Ruhr geht mit einer witzigen Idee auf Entdeckungsreise – und ruft zum Mitmachen auf.  Dortmund – Sandstrand auf Sylt? Nö, Baldeneysee in Essen. Kultklub in Tokio? Nein, Konzerthaus in Dortmund. Am 3. April ist der Junge Initiativkreis Ruhr mit einer Social-Media-Aktion gestartet. Mit Botschaften […]

Weiterlesen

Bahn-Bauarbeiten in NRW: Mit Verspätungen ist zu rechnen

Die Deutsche Bahn führt an den Gleisen zwischen Düsseldorf und Duisburg umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durch. Warum euch das interessieren sollte? Die Bauarbeiten haben Einfluss auf das gesamte Ruhrgebiet.  Dortmund – Los geht es am Donnerstag (9. März). Dann ist die Fernbahn zwischen Düsseldorf-Reisholz und Langenfeld bis zum 17. März gesperrt. 16 Kilometer Gleise und 70 Weichen werden erneuert. […]

Weiterlesen

Unruhiges Wochenende für die Bundespolizei im Ruhrgebiet

Ein unruhiges Wochenende für die Bundespolizei im Ruhrgebiet. Es gab zahlreiche Diebstahls- und Körperverletzungsdelikte. Ruhrgebiet (ots) – Zahlreiche Einsatzanlässe mussten Einsatzkräfte der Bundespolizei am Freitag und Samstag (27. und 28. Januar) bewältigen. Neben einem Exhibitionisten mussten die Beamten sich auch um mehrere Taschendiebe und deren Opfer kümmern. Zudem kam es auch immer wieder zu Körperverletzungsdelikten am […]

Weiterlesen

Anzeige