So viel verdienen Dortmunds Topverdiener im Schnitt

Im Schnitt verdient jeder Dortmunder um die 21.000 Euro im Jahr. Im NRW-Vergleich ist das unteres Mittelmaß. Dortmunds Topverdiener stehen deutschlandweit aber fast an der Spitze, wie eine Studie einer Jobsuchmaschine jetzt zeigt. Etwa 21.000 Euro brutto verdient ein Dortmunder im Schnitt pro Jahr (aktuellste Zahlen von 2014). Damit liegt Dortmund im Landesdurchschnitt. Im Vergleich […]

Weiterlesen

Schulgeld für Trennungskinder: Welches Jobcenter zahlt?

Welches Jobcenter zahlt das Schulgeld, wenn die Kinder bei der Mutter leben und sich zeitweise auch beim Vater aufhalten? Entscheidend ist der gewöhnliche Aufenthaltsort der Kinder – entschied das Sozialgericht. Dortmund (dpa/tmn) – Bei Langzeitarbeitslosen zahlt dasjenige Jobcenter das Schulgeld, in dessen Bezirk die Schüler üblicherweise leben. Nur weil die Kinder am Stichtag für das […]

Weiterlesen

Einspruch gegen Steuerbescheid: Tipps für Form und Frist

Fehler im Steuerbescheid entdeckt? Dann kann man Einspruch einlegen. Viel Zeit bleibt dafür nicht. Auch die Form sollte stimmen Berlin (dpa/tmn) – Fehler im Steuerbescheid sind ärgerlich. Dazu kommt, dass der Widerspruch den formellen Ansprüchen genügen muss. Wie Fristen, Form und Formulierungen aussehen müssen, erklärt der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine. – Richtige Frist: «Der Einspruch muss […]

Weiterlesen

Witwenrenten werden immer später in Anspruch genommen

Hinterbliebene sind nach dem Tod des Partners durch die Witwenrente finanziell abgesichert. Das Durchschnittsalter beim Erstbezug dieser Rente ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gestiegen. Denn der Tod trennt Ehepaare immer später. Berlin (dpa/tmn) – Frauen und Männer erhalten im Schnitt immer später die Witwenrente. Lag das Durchschnittsalter beim ersten Bezug der Hinterbliebenenrente 1996 noch […]

Weiterlesen

Steuerfallen bei Ferienjobs: Varianten vorab durchrechnen

Schüler und Studenten arbeiten oft in den Ferien. Das verdiente Geld ist grundsätzlich lohnsteuerpflichtig. Doch wer gut aufpasst, muss dem Fiskus nichts abgeben. Berlin (dpa/tmn) – Arbeitgeber und Ferienjobber sollten vor Antritt des Ferienjobs durchrechnen, welche Steuervariante am besten passt. «Denn auch bei Schülern gilt: Der Arbeitslohn ist steuerpflichtig», sagt Isabel Klocke vom Bund der […]

Weiterlesen

Besuch vom Gerichtsvollzieher – Was Schuldner wissen müssen

Steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür, dann wird er in der Regel nicht freudestrahlend empfangen. Schuldner sollten sich aber dennoch kooperativ zeigen. Krefeld (dpa/tmn) – Manche geben mehr aus, als sie haben. In der Folge wächst und wächst der Schuldenberg – bis irgendwann die Gläubiger die Geduld verlieren: Sie wollen endlich ihr Geld. Mitunter muss […]

Weiterlesen

«Finanztest»: Immobilienkauf gut durchrechnen

Die Immobilienpreise explodieren in manchen Regionen. Wer dort eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, muss genau hinsehen. «Finanztest» erklärt, wie man überteuerte Immobilien erkennen kann. Berlin (dpa/tmn) – Immobilienkäufer profitieren von niedrige Zinsen. Allerdings sind auch die Preise für die Häuser und Wohnungen in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Für eine Eigentumswohnung zahlten Käufer […]

Weiterlesen

Fehlende Mieteinnahmen: Wann das Finanzamt Kosten anerkennt

Eigentümer können das Finanzamt an den Kosten ihrer Immobilie beteiligen. Zum Beispiel können laufende Kosten bei vorübergehendem Leerstand die Steuerlast mindern. Das gilt allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen. München (dpa/tmn) – Vermieter können laufende Kosten für ihre Immobilie bei vorübergehendem Leerstand als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Berücksichtigt werden die Kosten allerdings nur dann, […]

Weiterlesen

Banking-Trojaner Marcher bedroht wieder Androiden

Android-Nutzer aufgepasst: Ein neuer Trojaner treibt sein Unwesen in der Netzwelt und hat besonders Kontodaten im Blick. Daher sollten Nutzer gerade bei Updates des Flash-Players von Adobe vorsichtig sein, welche Aktualisierung heruntergeladen wird. Bonn/Berlin (dpa/tmn) – Eine neue Variante des Banking-Trojaners Marcher bedroht Mobilgeräte mit Android-Betriebssystem. Die Schadsoftware greift PINs und TANs ab, durch deren Missbrauch Kontobesitzern erheblicher […]

Weiterlesen

Diskriminierung: Beschwerdestelle bei Wettbewerbszentrale

Verbraucher aus EU-Mitgliedstaaten dürfen in jedem dieser Länder per Lastschrift bezahlen. Doch nicht jedes Unternehmen hält sich an diese Regelung. Darauf hat jetzt die Wettbewerbszentrale reagiert. Bonn (dpa/tmn) – Manche Unternehmen bieten ihren Kunden an, per Lastschrift zu bezahlen. Allerdings beschränken sie diese Möglichkeit mitunter auf deutsche Zahlungskonten. Das verstößt allerdings gegen bestehende Regeln, erklärt […]

Weiterlesen

«Finanztest» zu Lebensversicherung: Widerspruch lohnt sich

Kunden können vielen Lebens- und Rentenversicherungsverträgen noch nach Jahren widersprechen. Voraussetzung: Die Verträge enthalten eine fehlerhafte Belehrung. In diesem Fall ist durchaus noch eine Nachzahlung möglich. Berlin (dpa/tmn) – Ein Widerspruch kann sich für Kunden einer Lebensversicherung lohnen. Denn selbst lange nach dem Vertragsende sind oft Tausende Euro Nachschlag drin, berichtet die Zeitschrift «Finanztest» (Heft 8/2017) […]

Weiterlesen

Aufteilung des Behindertenpauschbetrags möglich

Menschen mit Behinderung können bei der Steuererklärung einen Behindertenpauschbetrag geltend machen. Ehepartnern ist es unter bestimmten Bedingungen gestattet, jeweils die Hälfte des Pauschbetrags von ihrer Steuerlast abzuziehen. Das zeigt ein Urteil aus Thüringen. Berlin (dpa/tmn) – Ehepaare, die sich einzeln veranlagen lassen, können den Behindertenpauschbetrag jeweils zur Hälfte unter sich aufteilen. «Dies gilt auch dann, […]

Weiterlesen

Diebstahl, Feuer und Unfälle: So sichern sich Bauherren ab

Auf einer Baustelle kann eine Menge schiefgehen. Zahlen muss in den meisten Fällen der Bauherr. Deswegen sollte er rechtzeitig an Versicherungen denken. Berlin (dpa/tmn) – Die Kabel, die von der Baustelle gestohlen werden, Nachbars Kind, das in die Baugrube fällt, Starkregen, der den Rohbau unter Wasser setzt – Gefahren während des Hausbaus gibt es viele. […]

Weiterlesen

Girokarte lässt sich auch im Ausland sperren

Beim Verlust der Girocard oder der Kreditkarte während des Urlaubs ist die Panik groß. Doch auch im Urlaub lässt sich die jeweilige Bankkarte schnell sperren. Elementare Voraussetzung ist jedoch, vorher die Kontodaten zu notieren. Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Die Girocard oder die Kreditkarte können auch im Urlaub im Ausland gesperrt werden. Der zentrale Notruf ist auch […]

Weiterlesen

Teure Überziehung – Dispozinsen kaum gesunken

Die Leitzinsen der EZB liegen weiterhin bei 0 Prozent. Auf die Höhe der Dispozinsen hat das aber offenbar nur wenig Einfluss, sie sind weiterhin vergleichsweise hoch. Manche Geldinstitute tricksen inzwischen sogar bei der Anpassung. Berlin (dpa/tmn) – Der Niedrigzinsphase zum Trotz: das eigene Konto zu überziehen kann teuer werden. Der durchschnittliche Dispozins liegt derzeit bei […]

Weiterlesen

Wann der Versicherungsschutz bei einem Unwetter wegfällt

Nicht immer zahlt die Versicherung Unwetterschäden in der Wohnung. Für beschädigte Möbel, Teppiche und das Parkett müssen Betroffene dann selbst aufkommen. Potsdam (dpa/tmn) – Durch Unwetter können an der Einrichtung der Wohnung schwere Schäden entstehen. In der Regel kommt dafür die Hausratversicherung auf, erklärt die Verbraucherzentrale Brandenburg in Potsdam. Allerdings nur, wenn die Versicherten sich […]

Weiterlesen

Steigen die Zinsen? – Wie Käufer günstige Darlehen finden

Wer momentan über einen Immobilienkredit nachdenkt, der sollte vermutlich zeitnah zuschlagen. Auf dem Markt ist ein leichter Trend zur Anhebung der Zinsen zu erkennen. Elementar wichtig bei der Auswahl des Kredits ist ein intensiver Vergleich. Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Noch sind die Zinsen für Immobilienkredite niedrig. Doch langsam scheint Bewegung in den Markt zu kommen. «Viele Anbieter […]

Weiterlesen

Eigentümergemeinschaft muss defekte Wohnungstüren ersetzen

Wohnungstür

Egal, wie und wer den Schaden verursacht hat: Die Reparatur für eine kaputte Wohnungstür muss von der Eigentümergemeinschaft gezahlt werden. Allerdings können die Eigentümer versuchen, den Verursacher an den Kosten zu beteiligen. Dortmund (dpa/tmn) – Wohnungstüren gehören in Eigentumsanlagen zum Gemeinschaftseigentum. Denn sie grenzen das Sondereigentum vom Gemeinschaftseigentum ab. Werden die Türen beschädigt, ist es […]

Weiterlesen

Betriebskostenabrechnung: Zustellung am Silvestertag reicht

Die jährliche Betriebskostenabrechnung muss Mietern innerhalb einer festen Frist mitgeteilt werden. Die Frage allerdings ist: Muss sie nur fristgemäß in den Postbriefkasten geworfen werden? Oder muss der Brief tatsächlich beim Mieter ankommen? Antworten bietet ein Urteil. Hamburg (dpa/tmn) – Bei Betriebskosten einer Immobilie gilt: Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis Ablauf des zwölften Monats […]

Weiterlesen

Reisekosten für Fahrten zum Kind steuerlich nicht absetzbar

Wer beruflich umziehen muss, kann die Kosten steuerlich geltend machen. Wer allerdings ohne seine Kinder umzieht, muss die Fahrtkosten zu seinem Nachwuchs selber tragen. Denn das gehört zum Leben dazu, entschied ein Gericht. Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) – Eltern können Reisekosten für Fahrten zu ihrem Kind steuerlich nicht absetzen. Denn Besuche bei der weit entfernten Schule des […]

Weiterlesen

Anzeige