Sonntag, 23. September 2018

Explosive Mischung: Rechte Mahnwachen treffen auf Antifa-Demo

Antifa-Demonstration am 20. August 2016 an der Katharinentreppe in Dortmund. Rund 300 linke Demonstranten starten ihren Demo-Zug zu den Nazis nach Dorstfeld. Foto: Daniele Giustolisi/dortmund24

Lange Zeit war es still um die rechte Szene in Dortmund – zumindest was das Demo-Geschehen betrifft. Am Mittwoch (23. August) könnte sich das ändern. Gleich zwei Mahnwachen sind in Dortmund angemeldet. Ein linkes Bündnis will allerdings Kontra geben. Die einen fordern die Aufhebung des Verbots des sogenannten „Nationalen Widerstands Dortmund“ (NWDO) – einer rechtsextremistischen […]

Weiterlesen

Radikalisiert sich die TU Dortmund?

TU Dortmund, Hörsaal,

Vier Polizeieinsätze gab es innerhalb von einem Monat an der TU Dortmund. Es gab Scharmützel zwischen Rechten und Linken. Ist die Uni gerade dabei, sich zu radikalisieren? Dortmund – Rechte gegen Linke, Nazis gegen Anarchisten. In Dortmund kennt man diese Bilder schon von verschiedensten Demos. Mal kracht es in Dorstfeld, mal in der Innenstadt. An […]

Weiterlesen

Anzeige