Bild: dpa

Silvester-Apps zaubern euch Feuerwerk, Bleigießen und Trinkspiele direkt aufs Handy. Damit spart ihr nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Wir haben für euch die witzigsten und sinnvollsten Smartphone-Applikationen. Frohes Neues!

Schon wieder ist ein Jahr vergangen. Silvester steht vor der Tür – das erste Sektchen ist vielleicht schon getrunken. Am Abend stehen jede Menge Partys an. Damit eure Fete unvergesslich und richtig witzig wird, gibt es Silvester-Apps.

Silvester-Apps zum Jahreswechsel 2019 sind witzig und sinnvoll

Mit ihnen bekommt ihr die Klassiker zum Jahreswechsel ganz virtuell auf eure Handys. Zum Beispiel das obligatorische Bleigießen (das in diesem Jahr übrigens zum ersten Mal verboten ist), den beliebten Countdown oder lustige Trinkspiele.

Sogar Feuerwerke gibt es mittlerweile als App für Smartphones – der Umwelt und euerem Geldbeutel zuliebe. Besonders praktisch: Das Böller-Verbot in der Dortmunder Innenstadt könnt ihr auf diese Weise ganz easy umgehen!

Sinnvoll sind die Apps aus verschiedenen Gründen. Zum einen sind sie praktisch, da alle Silvester-Aktivitäten in die Handtasche passen und zum anderen sind sie kostengünstig. Geldausgeben für Feuerwerk? Nicht bei den Apps.

Das sind die Silvester-Apps im Überblick

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Apps. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren, vor allem nach ein paar Sektchen oder Bierchen. Damit ihr nicht lange nach der passenden Funktion suchen müsst, haben wir uns für euch auf die Suche begeben (Quelle: Turn On).

Feuerwerk

Böller gehörten jahrelang zum festen Bestandteil ausgelassener Silvester-Partys. Damit ist seit ein paar Jahren jedoch Schluss.

Umweltschützer machen sich zunehmend für Verbote von Feuerwerk stark und in den Innenstädten – so auch in Dortmund – darf längst nicht mehr überall geknallt werden.

Warum also nicht einfach passende Apps aufs Handy laden? Die virtuellen Feuerwerke sind zwar nicht so imposant wie ihre reellen Pendants, schonen aber die Umwelt und kosten euch nix. Für iPhones gibt es die App „Fireworks Arcade“ und für Android gibt es die App „Wirklichkeit Feuerwerk Kamera“.

Countdown

10-9-8…3-2-1 – Frohes Neues! Der Countdown ist kurz vor dem Jahreswechsel unabdingbar. Damit ihr nicht extra den Fernseher für das Runterzählen anschalten müsst, gibt es auch hier passende Apps.

Die haben sogar den Vorteil, etwas genauer als die Countdowns im Fernsehen zu sein. Für iPhones heißt die App „New Years Countdown Clock“, für Android “Silvester Countdown”.

Bleigießen

Das Gießen von kleinen Figürchen aus Blei ist zum Jahreswechsel beinahe so obligatorisch wie das Zünden von Feuerwerk. Doch damit ist jetzt Schluss: 2018 ist das Bleigießen aus gesundheitlichen Gründen zum ersten Mal verboten.

Mehr Themen auf Dortmund24:

Weniger schädlich sind hingegen entsprechende Apps. Für iPhones gibt es die Anwendung „New Year’s Oracle“. Einziges Manko: Sie kostet.

Trinkspiele

Ja, manche brauchen keinen Anreiz, um zu trinken. Doch viele nutzen gerne Trinkspiele, um sich in Stimmung zu bringen. Ein Sektchen hier, ein Bierchen dort und zwischendurch noch den einen oder anderen Schnaps.

Für iOS und Android gibt es jeweils die gleiche Anwendung: die Trinkspiel-App. Sie bestimmt per Zufallsprinzip, wer an Silvester als nächstes trinken muss. Prost!

Promille-Check

Es ist gerade mal halb 8 und ihr torkelt schon durch die Gegend? Hui, wie viel Alkohol war denn in den Gläsern? Zur Ermittlung eines ungefähren Schätzwertes eures Alkoholgehaltes im Blut, gibt es die App PromilleCheck. Sie ist für iOS sowie Android Geräte verfügbar und ermittelt aufgrund eurer Angaben einen Promillewert.