Playstation-Spiele gratis erhalten? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. In Wahrheit gilt das Angebot auch nur für Playstation Plus-Kunden. Auf diese sechs kostenlosen Spiele können sie sich im Februar freuen.

Die Zeiten, in denen die Games auf CD im Laden gekauft wurden, sind (fast) vorbei. Seit einigen Jahren können sich die Nutzer beim Online-Dienst Playstation Plus registrieren. Damit können sie dann online spielen. Der Nachteil: Es kostet rund 60 Euro im Jahr.

Für jede Playstation-Variante gibt es je zwei kostenlose Spiele

Einer der größten Vorteile aber sind die kostenlosen Spiele, die sich Playstation-Spieler jeden Monat herunterladen können. Aber Vorsicht: Nicht jedes Spiel ist für die aktuellste Variante der PS geeignet.

Je zwei Spiele gibt es für die PS4, zwei für die Vorgängerversion PS3 und zwei für die mobile Konsole Vita. Die Spiele stehen ab dem 5. Februar zum Download bereit.

Das sind die kostenlosen Spiele im Januar:

  • For Honor (PS4)
  • HITMAN: The Complete First Season (PS4)
  • Divekick (PS3)
  • Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (PS3)
  • Gunhouse (PS Vita)
  • Rogue Aces (PS Vita)

Gratis-Spiele gibt es auch für die Xbox

Während mit „For Honor“ ein Hack-and-Slay-Game auf euch wartet, könnt ihr euch in „Hitman“ mit einem Auftragskiller durch verschiedene Missionen kämpfen. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein, zumal die beiden Spiele auch noch recht aktuell sind. Allein mit den beiden PS4-Games hättet ihr die 60 Euro für das Abo schon wieder drin.

Aktuelle Top-Themen:

Die aktuellen Gratis-Spiele werden immer gegen Ende eines jeden Monats vorgestellt. Wer an Stelle von der Playstation aber lieber auf der Xbox zockt, muss sich keine Sorgen machen. Auch hier gibt es ein ähnliches Programm mit kostenlosen Spielen.