Die Schwebebahn ist das Wahrzeichen der Stadt Wuppertal. Umso größer war der Run auf den Verkauf ausrangierter Waggons. Einen gibt es jetzt sogar bei Ebay-Kleinanzeigen zu kaufen.

Schon im August 2015 gaben die Wuppertaler Stadtwerke bekannt, die Fahrzeuge des Typs GTW 72 (Baujahr 1972) nach Eintreffen der neuen Fahrzeuge nicht zu verschrotten.

Stattdessen boten sie 21 Fahrzeuge zum Verkauf an. Drei weitere Fahrzeuge gaben die Stadtwerke kostenlos ab, sofern diese auf dem Gebiet der Stadt Wuppertal stehen würden.

Ein Waggon der Wuppertaler Schwebebahn ist aktuell bei Ebay zu haben. Foto: dpa
Ein Waggon der Wuppertaler Schwebebahn ist aktuell bei Ebay zu haben. Foto: dpa

Inzwischen sind die Waggons vergriffen, doch nicht alle Käufer sind damit glücklich geworden. „Leider kann bzw. darf ich diese (Anm. d. Redaktion: die Schwebebahn) nicht bei mir aufs Grundstück stellen und bin gezwungen diese an jemand anderen weiter zu geben“, heißt es nun in einem Verkaufstext bei Ebay-Kleinanzeigen.

Userin bietet Schwebebahn bei Ebay-Kleinanzeigen an

Eine Userin bietet dort eine Schwebebahn an, die noch bis Januar 2019 in Wuppertal fahren soll und dann ausrangiert wird. Allein der Transport würde mit 3000 Euro zu Buche schlagen.

Über den Kaufpreis selbst möchte sich die Userin in einem persönlichen Gespräch mit Interessenten austauschen. Verkauft haben die Wuppertaler Stadtwerke einen Waggon seinerzeit für den Festpreis von 5000 Euro.

Wer bei dem Angebot zuschlägt, sollte aber bedenken, dass die Bahn sehr schwer und sehr lang ist. Um einen Schwebebahnwagen etwa auf einem Firmengelände aufzustellen, muss ein Fundament gebaut und eine Baugenehmigung eingeholt werden. Ohne die Drehgestelle wiegt ein leerer Schwebebahnwagen fast zehn Tonnen.

Waggon ist ziemlich lang

Und auch Platz sollte ausreichend da sein. Ein Waggon ist 24 Meter lang und 2,2 Meter breit.

Mehr Themen auf Dortmund24:

Bis zum 15. Dezember läuft die Auktion noch bei Ebay. Das Angebot, das seit Montag (12. November) läuft, ist noch bis zum 15. Dezember 2018 verfügbar. Nach drei Tagen hatten schon über 13.000 User das Angebot gesehen.