Bild: dpa

Am Westhofener Kreuz sperrt Straßen.NRW am Mittwoch (5. Dezember) die Verbindung zwischen der A1 und der A45. Die Sperrung soll kurzfristig sein.

Zwischen 10 und 14 Uhr wird zunächst die Verbindung von der A1 aus Bremen auf die A45 nach Dortmund gesperrt. Anschließend gibt es keine direkte Verbindung von der A45 aus Frankfurt auf die A1 nach Köln.

Deshalb gibt’s die Sperrung am Westhofener Kreuz

Weitere News bei Dortmund24:

Umleitungen sollen eingerichtet werden. Die Sperrungen ist nötig, weil Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Hagen dort Häckselarbeiten durchführt. Lediglich Rettungsfahrzeuge können die Strecke im Einsatz nutzen.