Ein geparktes Auto hat sich in Stolberg selbständig gemacht und ist dabei unter anderem mehrere Meter eine Straße heruntergerollt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Da hat die Polizei in Stolberg bei Aachen sicher nicht schlecht gestaunt: Nach einer kurzen Fahrt hatte sich das geparkte Auto am frühen Samstagnachmittag von alleine bewegt und ist nach einer kurzen Fahrt auf dem Dach gelandet.

Auto verletzt zum Glück niemanden

Nach Angaben der Polizei war der führerlose Wagen zunächst mehrere Meter unfallfrei eine Straße runtergerollt. Dann streifte es jedoch ein anderes parkendes Auto und stürzte schließlich eine Treppe hinab.

Aktuelle Top-Themen:

Dabei überschlug sich das Auto und blieb dann auf dem Dach liegen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand jedoch ein erheblicher Sachschaden.

Besitzer ist ratlos

Die Beamten trafen den Besitzer des Wagens kurze Zeit später an der Unfallstelle an. Er habe sich den Vorfall nicht erklären können, hieß es von der Polizei.