Bild: Daniele Giustolisi/Dortmund24

Im westlichen Teil der City kommen langfristige Bauarbeiten auf die Bürger zu. Grund dafür sind Maßnahmen für die Warmwasserversorgung in der Innenstadt.

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) sorgt für eine klimafreundlichere Wärmeversorgung. Ab Montag (23. Juli) wird die Wärmewende daher in Dortmund richtig sichtbar. Denn dann startet ein großes Bauprojekt im Rahmen der Umstellung der Wärmeversorgung in der Dortmunder Innenstadt.

Entlang der sogenannten Westtrasse (siehe Karte weiter unten), die von der Steinstraße bis zum Hohen Wall verläuft, verlegt DEW21 neue Heißwasserleitungen. Diese lösen die in die Jahre gekommenen Dampfleitungen ab. Im Zuge des Bauprojekts Westtrasse führt DEW21 die Leitungsarbeiten abschnittsweise in den folgenden Straßen durch:

  • Steinstraße
  • Grüne Straße
  • Schützenstraße
  • Brinkhoffstraße
  • Schmiedingstraße
  • Hoher Wall

In der Karte sieht man, wo die Westtrasse verläuft:


Im ersten Bauabschnitt startet DEW21 mit den Arbeiten in der Schmiedingstraße, also mitten in der City. Hier wird zwischen dem Hohen Wall und der Wallstraße eine Einbahnstraße eingerichtet. Man kann dann zwar vom Hohen Wall in die Schmiedingstraße einfahren, aber nicht mehr auf dem selben Weg hinaus.

Einbahnstraße nötig

Die Einbahnstraße ist nötig, da die Leitungen in der südlichen Fahrspur erneuert werden müssen. Daher kann dort im Zeitraum der Bauarbeiten nicht geparkt werden. DEW21 geht derzeit davon aus, dass die Arbeiten in der Schmiedingstraße Ende September dieses Jahres abgeschlossen sein werden.

Bis 2023, so kündigt DEW21 an, sollen die Umbauarbeiten in der Dortmunder Innenstadt quartiersweise über die Bühne gehen. Ohne Beeinträchtigungen für die Einwohner und Wärmekunden wird der Umbau aber nicht vonstatten gehen können. Interessierte können sich für einen regelmäßig erscheinenden Newsletter anmelden, der über aktuelle Entwicklungen berichtet.

Info: Alle Informationen zur Umstellung der Wärmeversorgung und der damit einhergehenden Bauarbeiten findet ihr hier.