Bild: Axel Heimken/dpa

Schlechte Nachrichten für die Fans von Romina Power und Al Bano. Das Konzert am 29. Dezember 2018 in der Westfalenhalle fällt aus. Es wird auf den 31. Mai 2019 verschoben.

Update: 24. Dezember – 10 Uhr: 

Wie die „Bild“ am 24. Dezember berichtet, fällt das Konzert von Al Bano und Romina Power am 29. Dezember aus. Es wird auf den 31. Mai verschoben.

Das Konzert soll offiziell aus organisatorischen Gründen ausfallen. Die „Bild“ mutmaßt, dass finanzielle Probleme beim Veranstalter der wahre Grund sein sollen. Der Veranstalter Wolfgang Werner soll vor der Insolvenz stehen. Nun springt ein Geschäftspartner (Franz Heel) ein.

Es gab aber noch ein anderen Grund: Bisher sollen nur 2000 Tickets verkauft worden sein. 10.000 Menschen passen in die Westfalenhalle.

Ursprungsmeldung: 2. Dezember – 15.37 Uhr: 

Al Bano und Romina Power – wenn ihre Namen fallen, beginnen die meisten zu singen: „Felicità… !“ Jetzt nehmen die Schlager-Legenden Abschied von ihren Fans und singen noch ein mal ihre Italo-Schlager in der Westfalenhalle.

Größten Erfolge vor 30 Jahren

Vor genau 36 Jahren kam der Song, der bis heute in den Ohren kleben bleibt, in die Charts. 17 Wochen hielt er sich dort in Deutschland. Danach wurden Al Bano und Romina Power mit ihren Schlager-Songs richtig erfolgreich. Zu ihren besten Jahren gehörten die 1980er.

Das Konzert von Al Bano und Romina Power fällt in Dortmund aus. Foto: Axel Heimken/dpa
Das Konzert von Al Bano und Romina Power fällt in Dortmund aus. Foto: Sebastian Willnow/dpa-

Nach dem spurlosen Verschwinden ihrer Tochter im Jahr 1994 verarbeiteten die beiden Sänger ihren Verlust in dem Album „Emozionale“.  Ihre Ehe konnten sie trotz allem nicht retten – sie zerbrach, vermutlich an dem Schmerz um den Verlust des eigenen Kindes.

Weitere News bei Dortmund24:

Seit 2013 treten Al Bano und Romina Power wieder gemeinsam auf. 2015 veröffentlichten sie sogar ein neues Album: „The Very Best – Live aus Verona“. Nun soll aber Schluss mit dem Schlager-Duo sein.

Tickets für das große Finale kosten 81 bis 111 Euro und gibt es sowohl telefonisch als auch online bei den Westfalenhallen oder bei eventim.