Bild: dpa

Seit 25 Jahren stehen Scooter bereits auf der Bühne. Das muss gefeiert werden! Die Elektro-Gruppe spielt am Donnerstagabend (6. Dezember) in die Westfalenhallen. Es gibt noch Restkarten.

„Hyper Hyper“, „How Much s the Fish?“, „Nessaja“: In ihrer bisher 25-jährigen Karriere haben Scooter zahlreiche Hits veröffentlicht. Gegründet 1993 als „Loop“ ist die Gruppe um Frontmann H.P. Baxxter heute insbesondere in der europäischen Hardcore- und Elektroszene bekannt und beliebt.

Restkarten zu haben

Auf ihrer „25 Years Wild & Wicked“-Tour machen Scooter 2018 auch in Dortmund Halt: Am 6. Dezember (Donnerstag) spielen sie in den Westfalenhallen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Sause startet um 20 Uhr.

Nach Angaben der Stadt Dortmund gibt es für das Konzert noch einige Restkarten an der Abendkasse.