Bild: picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Als Vorband von Helene Fischer war die Band Santiano schon durch Deutschland unterwegs. Jetzt geht die Band aus Schleswig-Holstein selbst auf Tour. Im November kommen sie in die Dortmunder Westfalenhallen.

Mit einem Mix aus Schlager und Seemannsmusik rocken Santiano die Charts. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Nach vier Nummer 1-Hits und über 3,5 Millionen verkauften Tonträgern, siebenfachen Gold- und dreifachen Platin-Auszeichnungen gehören sie heute zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands.

Mit ihrem aktuellen Album „Im Auge des Sturms“ sind die Musiker aus dem Norden derzeit auf Tour.

Santiano in den Westfalenhallen: So bekommt ihr die Tickets

„Es gibt nur Wasser“ ist das wohl bekannteste Lied der Seemänner aus dem hohen Norden. Doch die Fans von Santiano können sich nicht nur auf Klassiker freuen, sondern auch auf brandneue Songs.

Weitere aktuelle Themen bei Dortmund24:

Am 29. November spielen die kernigen Männer in den Dortmunder Westfalenhallen. Tickets gibt es online bei eventim, aber auch telefonisch bei den Westfalenhallen. Die günstigsten Tickets kosten 40 Euro, die teuersten Eintrittskarten lassen euch 70 Euro blechen.