Sonntag, 23. September 2018

Viele Frauen und Männer ziehen sich ohnehin ungern in öffentlichen
Umkleiden aus. Unvorstellbar wird es aber, wenn dort heimlich eine Kamera versteckt ist. Genau das ist jetzt im Tennisclub Berghofen im Dortmunder Lohbachtal passiert.

Ein Spanner hatte sich Zutritt zur Damenumkleide des Tennisclubs verschafft und dort eine kleine Kamera installiert. Durch Zufall wurde diese entdeckt und der Polizei übergeben. Die von der Polizei ausgewerteten Videos zeigen Tennisspielerinnen beim Umziehen.

Täter bereits polizeibekannt

Auf Anfrage teile die Polizei Dortmund mit: „Bei dem Sachverhalt konnte ein 32-jähriger Dortmunder als Tatverdächtiger ermittelt werden. Er ist polizeilich aufgrund ähnlicher Delikte bekannt.“ Aktuell würden noch Beteiligte vernommen. In Kürze soll der Fall an die Staatsanwaltschaft übergeben werden.

Zuerst hatte Bild.de über den Vorfall berichtet.

Weitere Themen aus Dortmund:

Anzeige