Am 7. September ist es so weit. Roman Weidenfeller betritt ein letztes Mal als Spieler den Rasen des Westfalenstadions und sagt „Auf Wiedersehen“! Für „Weides“ Abschiedsspiel haben sich bereits einige Stars und ehemalige Mitspieler angekündigt.

Noch weilt der Dortmunder Kult-Torwart in seinem verdienten Urlaub in Asien und drückt der deutschen Nationalmannschaft für die WM die Daumen. Vor knapp vier Jahren war er noch selbst ein Teil der Mannschaft, die sich am 13. Juli in Brasilien die Krone aufsetzte. Ein Höhepunkt seiner Karriere, wie er selbst sagt. Seit der abgelaufenen Saison ist aber Schluss für den Weltmeister. Nach 16 Jahren und 452 Spielen im BVB-Trikot hängt Roman Weidenfeller seine Handschuhe an den Haken. Vorher verabschiedet sich der Keeper aber noch von seinen Fans mit einem Abschiedsspiel.

BVB-Allstars vs. Roman & Friends

Weidenfeller ist erst der achte Spieler der Dortmunder Vereinsgeschichte, der ein Abschiedsspiel erhält. Diese Ehre wurde zuvor nur „Hoppy“ Kurat, Manfred Burgsmüller, Norbert Dickel, Michael Zorc, Jürgen Kohler, Julio Cesar und Dede zu teil. Weidenfellers letztes Spiel steht unter dem Motto „A grandios Abschied“. Am 7. September stehen sich dann ab 19 Uhr die BVB-Allstars und das Team Roman & Friends in seinem Wohnzimmer, dem Westfalenstadion, gegenüber. Beide Teams wurden von Weidenfeller selbst zusammengestellt und werden an diesem Tag für mächtig Furore sorgen. Dortmund kann sich dabei auf einige Stars und BVB-Legenden freuen.

Von Ewerthon bis Großkreutz – Diese Stars sind dabei:

Auf Instagram hat der Torwart bereits einige Namen bekannt gegeben, die dem Ur-Borussen einen würdigen Abschied bereiten wollen. Mit dabei sind unter anderem Alex Frei, Michael Ballack, Torsten Frings und das brasilianische Ensemble mit Marcio Amoroso, Evanilson, Ewerthon, Toni da Silva und Dede.

 

Aber das ist noch nicht alles. Denn mit Sebastian Kehl, Oliver Kirch, den Bender-Zwillingen Sven und Lars sowie Kevin Großkreuz haben bereits weitere Weggefährten Weidenfellers ihre Zusage für das Spiel gegeben.

 

Wir dürfen gespant sein, welche Stars am ende noch beim „grandios Abschied“ dabei sein werden. Wenn ihr am 7. September auch dabei sein wollt, dann sichert euch hier ein Ticket. Die Preise liegen zwischen 7 und 42 Euro.