Bild: Daniele Giustolisi/Dortmund24

Die B1 wird in der Nacht zu Samstag (10. November) zur Engstelle. Gleich zwei Fahrspuren muss die Stadt für den Verkehr sperren.

In der Nacht von Freitag (9. November) auf Samstag (10. November) finden auf der B1 Nachtarbeiten statt.

Die Maßnahme betrifft den Bereich zwischen Obere Brinkstraße und Voßkuhle in Fahrrichtung Bochum. Dort gibt es auf der rechten Fahrspur Schäden, die insbesondere für Zweiradfahrer eine Verkehrsgefahr darstellen und daher repariert werden müssen.

Zwei Fahrspuren der B1 gesperrt

Die Arbeiten beginnen am Freitag um 20 Uhr und enden voraussichtlich Samstagmorgen gegen 6 Uhr. In dieser Zeit werden die rechte und die mittlere Fahrspur dem für den Verkehr gesperrt, so dass nur der linke Fahrstreifen für den fließenden Verkehr übrig bleibt.

Mehr Themen auf Dortmund24:

Die Kosten der Reparaturmaßnahme belaufen sich auf rund 20.000 Euro.