Bild: Steve Parsons/PA Wire/dpa

Tottenham Hotspur empfängt den BVB. Das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League findet heute im Wembley-Stadion in London statt. Fans von Borussia Dortmund können das Spiel im Livestream beim Anbieter DAZN verfolgen.

DAZN startet den Livestream um 20.45 Uhr. Um 21 Uhr ist Anstoß. Sky-Abonnenten können das Spitzenspiel zwischen Tottenham und Borussia Dortmund in der Konferenz verfolgen.

DAZN hat sich die Rechte für folgende Partien im Achtelfinale der Champions League gesichert.

  • AS Rom gegen FC Porto (12. Februar)
  • Tottenham gegen BVB (13. Februar)
  • Lyon gegen Barca (19. Februar)
  • Schalke gegen Manchester City (20. Februar)

DAZN zeigt Tottenham gegen den BVB

Viermal trafen Tottenham Hotspur und der BVB aufeinander. In der Saison 2015/16 gab es das Duell in der Europa League. Borussia Dortmund gewann mit 3:0 zuhause und mit 2:1 auswärts.

In der Saison 2017/18 unterlag die von Peter Bosz trainierte Truppe den Spurs mit 1:3 in London und mit 1:2 in Dortmund.

Marco Reus wird Borussia Dortmund im Achtelfinal-Hinspiel gegen Tottenham Hotspur fehlen. Der BVB-Kapitän hat sich im Pokal gegen Werder Bremen einen Muskelfaserriss zugezogen. Bis zu zehn Tage könnte Reus ausfallen.

Roman Bürki ist aktuell eine sichere Bank im Tor von Borussia Dortmund. Der Schweizer hat eine Erklärung für seine Leistungsexplosion.

BVB-Trainer fliegt mit nach London

Trainer Lucien Favre hat am vergangenen Wochenende bei der Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim gefehlt. Mit einer Grippe lag der Schweizer flach. Er fliegt aber wohl mit nach London.

Sebastian Kehl (Leiter der Lizenzspielerabteilung bei Borussia Dortmund) äußerte sich bei einer DAZN-Medienveranstaltung vor dem Spiel am Mittwoch über den Gesundheitszustand des Trainers: „Lucien Favre ist auf dem Weg der Besserung und wird mit nach London fliegen. Er passt aber auf, dass er niemanden ansteckt.“

DAZN zeigt zum dritten Mal den BVB

Schon seit Anfang der Woche gibt es bei DAZN volles Programm. So gibt es neben zahlreichen Vorberichten zu den Champions-League-Spielen auch einige Specials zu Borussia Dortmund.

  • Talking Tactics mit Tom und Jiro – Wie funktioniert die BVB-Offensive und -Defensive
  • Mario Götze im Interview
  • Jadon Sancho kehrt nach London zurück

DAZN überträgt zum dritten Mal in dieser Saison eine Partie in der Champions League von Borussia Dortmund im Livestream.