10.6 C
Dortmund
Freitag, 28. April 2017

Umwelt

Solarworld verringert Verluste: «Umbau liegt im Plan»

Bonn (dpa) - Der angeschlagene Solarkonzern Solarworld hat seine Verluste binnen drei Monaten verringert und sieht sich beim Umbau- und Sparprogramm auf Kurs. Nach vorläufigen Zahlen sank das Minus beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im ersten Quartal 2017 auf 28 Millionen Euro, wie der Konzern am Freitag in Bonn mitteilte. Im Schlussquartal 2016 hatte der Verlust noch...

Grüne Internetdienste: Auf Ökostrom-Label achten

Internet-Nutzer können recht einfach die Umwelt schonen. Da sie vor allem Energie verbrauchen, sollten sie Öko-Strom nutzen. Auch die Wahl eines «grünen» E-Mail-Anbieters und einer Öko-Suchmaschine sind sinnvoll. Die sind mit bestimmten Labels gekennzeichnet.Dessau (dpa/tmn) - Internetnutzer können etwas für die Umwelt tun, indem sie beim Surfen und Mailen auf Ökostrom setzen. Darauf weist das Umweltbundesamt (UBA) hin.Entsprechende Internetanbieter,...

Haushalte verglichen: Verbrauchen wir zu viel Strom?

Die Strompreise gehen beständig nach oben. Da tut jeder Mehrverbrauch weh und man versucht Strom zu sparen. Aber wie hoch ist mein jährlicher Verbrauch überhaupt? Und ist er im Vergleich zu anderen Haushalten zu hoch oder eher gering?Berlin (dpa/tmn) - Steigende Stromkosten sind ein Ärgernis. Oft aber ist der Mensch selbst schuld an den hohen Ausgaben durch sein falsches Verhalten. Jetzt...

RWE-Chef verspricht künftig Dividende: Proteste gegen Kohle

Essen (dpa) - Der Energieriese RWE verspricht seinen Aktionären nach tiefroten Zahlen 2016 und zwei Jahren ohne Ausschüttung künftig wieder sichere Dividenden. Für 2017 sollten 50 Cent gezahlt werden, und man wolle das Niveau in den Folgejahren mindestens halten, sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Essen. Die Dividende für 2016 müsse wegen der Lage...

Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer

CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von Kalkstrukturen beeinträchtigt. Für eine heimische Muschelart geben Experten nun vorerst Entwarnung.Kiel (dpa) - Die Miesmuschel erweist sich als anpassungsfähig. Selbst unter widrigen Bedingungen und in saurer werdendem Meerwasser pflanze sich die Art bisher erfolgreich fort, berichten...

Selbst erzeugter Solarstrom soll sich auch für Mieter lohnen

Auf dem Dach erzeugter Solarstrom soll sich jetzt auch für Bewohner von Mietwohnungen lohnen. Die Koalition will so den Ausbau von Solarstrom antreiben. Energieversorger warnen aber: Für viele könnte es teurer werden.Berlin (dpa) - Neben Hausbesitzern sollen künftig auch mehr Mieter selbst produzierten Ökostrom günstig nutzen können. Die Bundesregierung verabschiedete einen Gesetzentwurf zur Förderung von Mieterstrom, der etwa von...

Welche Folgen Stickoxide für unsere Gesundheit haben

Berlin (dpa) - Diesel-Fahrzeuge stoßen laut Umweltbundesamt mehr gesundheitsschädliche Stickoxide aus als nach EU-Grenzwert zulässig. Was genau ist das und wie wirken sie sich auf die Gesundheit aus?DEFINITION:ENTSTEHUNG:FOLGEN:GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT:GEFAHREN FÜR DIE UMWELT:GRÖßENORDNUNG:

EU-Kommissarin dringt bei Abgasregeln auf europäische Lösung

Brüssel (dpa) - In der Diskussion um strengere Abgasregeln für Autos dringt EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska weiter auf eine europäische Lösung.«Derzeit sind allein die Mitgliedstaaten zuständig, Rechtsverstöße zu ahnden. Dieses System hat versagt», sagte Bienkowska den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Mittwoch).Die Mitgliedstaaten hätten es nicht geschafft, Volkswagen wirksam zu beaufsichtigen und zu bestrafen, als Rechtsbrüche offenkundig geworden seien. Deutschland und...

Zum Tag des Baumes: Das Sterben der Eschen

Die Eschen in Europa werden von einem Pilz befallen, der das Überleben der Baumart bedroht. Die Wissenschaftler haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Zum Tag des Baumes am 25. April zeigen sie, wie sie den Wettlauf gegen die Baumkrankheit gewinnen wollen.Teisendorf (dpa) - Die hoch aufragenden Bäume kennt Dirk Uhrner gut. Seit 25 Jahren arbeitet der 59-Jährige als Förster. Im...

«Waldtraut» ist Deutschlands höchster Baum

Eine Douglasie im Schwarzwald stellt andere Bäume deutschlandweit in den Schatten. «Waldtraut» ist Deutschlands höchster Baum - und ein Zeichen dafür, wie sich der Wald mit den Jahren verändert.Freiburg (dpa) - «Waldtraut» ist schon 107 Jahre alt - und immer noch im Wachstum. Die Douglasie im Stadtwald von Freiburg legt pro Jahr 30 bis 33 Zentimeter zu - und...