20.1 C
Dortmund
Dienstag, 27. Juni 2017

Umwelt

Koalition einig über Stromnetz-Abgaben – Anpassung ab 2019

Die Finanzierung der Stromnetze soll auf alle Schultern fair verteilt werden - so haben es die Noch-Koalitionäre den Ost- und Nordländern zugesagt. Nach langem Gefeilsche gelingt doch noch ein Kompromiss.Berlin (dpa) - Stromkunden in Ost- und Norddeutschland sollen bei den bundesweit noch unterschiedlich hohen Abgaben für die Stromnetze ab 2019 schrittweise entlastet werden.Union und SPD verständigten sich am Dienstag...

Prämie für Elektroautos hat noch nicht gezündet

4000 Euro Zuschuss für ein neues E-Auto - das hört sich erst einmal nicht schlecht an. Doch das seit einem Jahr bestehende Subventionsangebot wird nur von wenigen genutzt. Dafür gibt es gute Gründe.Frankfurt/Main (dpa) - Ein Jahr nach seiner Einführung hat der staatlich subventionierte Kaufanreiz für Elektrofahrzeuge noch nicht so recht gezündet.Statt eines regelrechten Ansturms wie bei der Abwrackprämie...

Castor-Schiff wartet in Obrigheim auf Beladung

Heute soll erstmals Atommüll in Deutschland auf einem Fluss transportiert werden. Die ausgedienten Brennelemente werden in drei Castor-Behältern auf dem Neckar transportiert. Es werden größere Proteste erwartet.Obrigheim (dpa) - Das Transportschiff für die umstrittene Beförderung von Atommüll auf dem Neckar wartet am stillgelegten Atomkraftwerk Obrigheim weiter auf seine Beladung. Polizei und Castor-Gegner bestätigten auf Anfrage, dass das Schiff noch...

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode

Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.Kiew (dpa) - Teebeutel, Barbiepuppen, Disketten oder Pistolen: Geht es nach der Designerin Isagus Toche, kann frau alles tragen. Das suggerieren jedenfalls die von der gebürtigen Schweizerin entworfenen Kleider, die sie bei einem Ökologie-Forum in Kiew präsentierte.Die Models in der ukrainischen Hauptstadt trugen...

Luftprobleme durch Diesel – Seehofer fordert Autogipfel

München (dpa) - Zur Lösung der Luftprobleme durch Dieselfahrzeuge in Großstädten ist nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer ein Gipfel von Bund, betroffenen Ländern und Autobauern nötig.An diesem Mittwoch will sich Seehofer mit den Vorständen der bayerischen Fahrzeughersteller BMW, Audi und MAN in München treffen.«Da möchte ich verbindlich hören und vielleicht auch vereinbaren (...): Was ist möglich und zu...

A statt A+++: Neues Energielabel für Haushaltsgeräte kommt

Luxemburg (dpa) - Die neue EU-Kennzeichnung für energiesparende Kühlschränke, Waschmaschinen und andere Haushaltsgeräte hat die letzte Hürde genommen. Die EU-Energieminister billigten in Luxemburg die Neuregelung, die das Europaparlament bereits angenommen hatte.Demnach soll die unübersichtliche Klassifizierung A+++ für die besten Modelle ersetzt werden durch ein einfaches A. Weniger sparsame Geräte werden in Kategorien von B bis G eingestuft. Die neuen...

Umstrittener Atommülltransport startet

Der Energieversorger EnBW will hoch radioaktive Abfälle per Schiff von einem Kraftwerk zum anderen bringen. Umweltschützer kündigen Proteste gegen die Castor-Transporte an. Bleibt es friedlich?Mannheim (dpa) - Erstmals soll Atommüll in Deutschland auf einem Fluss transportiert werden. Die in dieser Woche erwartete Beförderung von zunächst drei Castor-Behältern per Schiff auf dem unteren Neckar ist heftig umstritten. Dazu einige Fragen...

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Atommüll soll erstmals in Deutschland auf einem Fluss transportiert werden. Um die ausgedienten Brennelemente abzuholen, legt ein Schiff von der Polizei gesichert in Obrigheim an. Gegner formieren sich zum Protest.Obrigheim (dpa) - Erstmals soll in Deutschland Atommüll auf einem Fluss transportiert werden - das dafür benötigte Schiff hat am Montag am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim auf dem Neckar angelegt.Das Schiff...

Trollpenis in Norwegen abgehackt

Die Skandinavier sind lustige Leute. Und sie haben komische Wahrzeichen.Oslo (dpa) - Eine Felsspitze im Südwesten Norwegens, die Leute aus der Gegend den «Trollpenis» nennen, ist von Unbekannten abgehackt worden. Wanderer entdeckten den rund drei Meter langen Stein am Samstag am Boden liegend.Spuren im Fels weisen darauf hin, dass die phallusförmige Spitze mit einer Bohrmaschine abgetrennt wurde. Für den...

Waldbrand in Mechernich: 10 000 Quadratmeter betroffen

Mechernich (dpa/lnw) - Im Naherholungsgebiet «Altus-Knipp» bei Mechernich (Euskirchen) hat ein Waldbrand Bäume auf einer Fläche von 10 000 Quadratmetern vernichtet. Starker Wind und die Hanglage hätten die Löscharbeiten am Samstag erschwert, teilte die Feuerwehr mit. Außerdem sei die Brandstelle zunächst nur zu Fuß zu erreichen gewesen. Das Feuer war am Samstagnachmittag gemeldet worden. Die Feuerwehrleute mussten den Brand...