9.6 C
Dortmund
Freitag, 24. März 2017

Kunst

Stiftskreuz-Diebstahl: Bistum von Lösegeld überrascht

Münster (dpa/lnw) - Von der Lösegeld-Zahlung für das wertvolle Borghorster Stiftskreuz ist das Bistum Münster nach eigenen Angaben überrascht worden. In dem Gerichtsprozess vor dem Landgericht Münster gegen einen mutmaßlichen Komplizen beim Diebstahl des Reliquienkreuzes hatte am Dienstag ein vom Bistum beauftragter Anwalt im Zeugenstand ausgesagt, von der Versicherung 100 000 Euro für die Wiederbeschaffung eingesetzt zu haben. «Weder...

Howard Hodgkin als Porträtmaler

Eine Ausstellung in London stellt erstmals die Porträtkunst des britischen Malers Howard Hodgkin in den Mittelpunkt. Die Schau erhält durch den plötzlichen Tod des Künstlers vor zwei Wochen traurige Aktualität.London (dpa) -  Es liegt eine gewisse Ironie darin, dass eine neue Ausstellung über den britischen Maler Howard Hodgkin in London mit dem Bild «Memoirs» beginnt und mit einem Selbstporträt...

Ausstellung in Paris: 100 Jahre Pablo Picasso und Olga

Vor 100 Jahren lernte Pablo Picasso seine erste Frau Olga kennen. Ihr widmete der Maler die meisten Frauenbilder. Eine Ausstellung in Paris spiegelt nun ihre dramatische Beziehung wider.Paris (dpa) - Ihr Mund ist schmal und sinnlich, ihr Körper grazil und zerbrechlich. Ihre Schönheit hat Pablo Picasso in unzähligen Werken verewigt. Keine Frau hat der spanische Maler so häufig gemalt...

Promi-Geburtstag vom 22. März 2017: André Heller

Er wollte selbst nie aufhören, neugierig auf das Leben zu sein. André Heller hat Dutzende neue Rollen in seinem Leben ausprobiert. Er wird gern als Poet der vielen Disziplinen bezeichnet. Nun wird er 70.Wien (dpa) - Der Tod ist für ihn immer ein wichtiger Motivator gewesen. Die Erkenntnis der Endlichkeit führte den Universalkünstler André Heller zu vielen Abschieden und...

Franz Radziwill in der Kunsthalle Bremen

Schiffe, Flugzeuge, ein Gasometer und ein Wasserturm - die Eindrücke seiner Kindheit haben den Maler Franz Radziwill (1895-1983) nie losgelassen. Seine Bilder erzählen bis heute davon.Bremen (dpa) - Als Kind des Hafens hat sich der Maler Franz Radziwill (1895-1983) bezeichnet. Staunend stand der Junge vor dem Schnelldampfer «Bremen» des Norddeutschen Lloyd und vor Europas damals größtem Gasometer.1912 erlebte der...

Paris zeigt Rodin-Jubiläumsschau

Rodin gilt als Wegweiser der Moderne. Mit seinen Assemblagen, seiner Arbeit mit Stoff, Holz und Nägeln und dem Spiel mit dem Fragmentarischen hat er neue Maßstäbe gesetzt und nachhaltig die Kunstwelt beeinflusst.Paris (dpa) – Von Bourdelle, Brancusi, Picasso bis hin zu Baselitz und Lüpertz: Auguste Rodin (1840-1917) hat zahlreiche Künstler inspiriert.Sie haben sich an ihm gemessen und Anleihen an...

Zwei Van Goghs zurück in Amsterdam

Zwei Männer dringen übers Dach ins Amsterdamer Museum ein. Sie stehlen zwei Gemälde von Vincent van Gogh. 14 Jahre lang fehlt jede Spur von den Bildern. Dann werden sie im Haus eines Mafiabosses gefunden.Amsterdam (dpa) - Mehr als 14 Jahre nach einem spektakulären Kunstdiebstahl sind zwei Gemälde des Malers Vincent Van Gogh nach Amsterdam zurückgekehrt. Stolz und glücklich präsentierte...

Kubas «Art Brut» findet ihren Platz

Kunst von Menschen mit einer psychischen Erkrankung führte in Kuba bisher ein Schattendasein. Eine Ausstellung will dies ändern - und auch der internationale Kunstmarkt ist an den Außenseiter-Künstlern der Insel interessiert.Havanna (dpa) - In den Straßen von Havanna kennt man Jorge Alberto Hernández Cadi nur als «El Buzo». Den Spitznamen «Taucher» hat der kubanische Künstler, weil er ständig kopfüber...

Zum EU-Jubiläum: Kunst aus dem Westerwald in Brüssel

60 Jahre Römische Verträge - das hat ein Denkmal verdient. Die EU-Hauptstadt Brüssel hat eins bekommen. Am Gebäude der Europäischen Kommission stehen nun die «European Citizens», gefertigt von einer deutschen Künstlerin.Brüssel (dpa) - Witz und Farbe kann das graue Brüsseler Europaviertel gut vertragen. Eine Künstlerin aus dem Westerwald bringt beides. 13 «European Citizens» («Europäische Bürger») aus Metall und Ton hat...

CDU fordert Aufklärung über Portigon-Kulturgutverkäufe

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die CDU-Landtagsfraktion fordert Aufklärung über einen weiteren geplanten Verkauf von Kulturgütern aus dem Besitz der WestLB-Nachfolgerin Portigon. Laut einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» wolle Portigon mindestens zwölf antiquarische Bücher in dieser Woche in Köln beim Auktionshaus Venator & Hanstein versteigern lassen, heißt es in einer Kleinen Anfrage der CDU-Fraktion an die NRW-Landesregierung. Die Opposition will...