10 C
Dortmund
Donnerstag, 23. Februar 2017

Kunst

Autoren kritisieren Trumps Pläne für Einreiseverbot

Aufstehen gegen den US-Präsidenten: Bekannte Schriftsteller unterzeichneten einen offenen Brief gemeinsam mit dem Pen America-Verband, der sich unter anderem für Meinungsfreiheit einsetzt.New York (dpa) - Schriftsteller wie Jonathan Franzen, Siri Hustvedt, Orhan Pamuk, Philip Roth und Zadie Smith haben in einem offenen Brief an US-Präsident Donald Trump dessen Pläne für Einreiseverbote scharf kritisiert.Das Ende Januar erlassene und von Gerichten...

Im Louvre: Doppelausstellung um Meister Jan Vermeer

Nach 50 Jahren feiert der Louvre den Barockmaler mit einer Doppelausstellung: Dabei vereint das Pariser Museum knapp ein Drittel seines Gesamtwerks und einen Teil der berühmten Leiden-Sammlung.Paris (dpa) - Jan Vermeer hat der Nachwelt wenige Werke hinterlassen. Der Fachwelt sind bislang nur 37 Bilder bekannt. Fast ein Drittel sind nun im Louvre vereint, darunter auch zwei Highlights: «Die Dienstmagd...

Große Schiele-Schau in Wien

Die Wiener Albertina entdeckt Egon Schiele neu - als zeichnenden Moralisten.Wien (dpa) - Dem österreichischen Expressionisten Egon Schiele (1890-1918) wird zum 100. Todestag in Wien eine große Schau gewidmet. Das Museum Albertina will den Künstler mit 160 Zeichnungen in einem völlig anderen Licht zeigen.«Wir müssen uns lösen von einer erotischen Lesart», sagte Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder anlässlich der Eröffnung...

Meister des Abstrakten: K.O. Götz wird 103

Karl Otto Götz war ein Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit. Er prägte berühmte Künstler wie Gerhard Richter. Nun wird K.O. Götz 103 Jahre alt. Er malt immer noch.Düsseldorf (dpa) - Es gibt Tage, an denen Karl Otto Götz noch Gouachen in seinem Atelier im Westerwald malt. Und das ist durchaus erwähnenswert. Denn K.O Götz, wie ihn alle nennen,...

Collagen und Fotomontagen: Mies van der Rohe in Schweinfurt

Mies van der Rohe gilt als wegweisender Architekt der Moderne. Eine Ausstellung zeigt nun, wie er seine Vorstellungen entwickelte.Schweinfurt (dpa) - Ludwig Mies van der Rohe gehört zu den berühmtesten Architekten des 20. Jahrhunderts. Wenige Menschen wissen, dass seine berühmte Neue Nationalgalerie, die er 1968 in Berlin schuf, beinahe in Schweinfurt gestanden hätte.Der 1886 in Aachen geborene und 1969 in...

Haftstrafen für Pariser Kunsträuber

Der Diebstahl gilt als einer der größten der modernen Kunstgeschichte. Ein Gericht in Paris hat die Täter nun zu mehrjährigem Freiheitsentzug verurteilt. Von den Meisterwerken fehlt jede Spur.Paris (dpa) - Mehr als sechs Jahre nach dem spektakulären Kunstdiebstahl in Millionenhöhe aus einem Pariser Museum sind drei Männer zu mehrjährigem Freiheitsentzug verurteilt worden. Die höchste Haftstrafe von acht Jahren bekam...

Promi-Geburtstag vom 20. Februar 2017: Hubert de Givenchy

Der Modeschöpfer Hubert de Givenchy hat sich mehr als 50 Jahre lang mit schönen Frauen und Dingen umgeben. Mit 90 Jahren räumt der Ästhet in seiner Vergangenheit auf.Paris (dpa) - Vor gut zwei Jahren ist Hubert de Givenchy mit den Erinnerungen an seine Muse Audrey Hepburn an die Öffentlichkeit gegangen. Nun will der französische Modeschöpfer seine Giacometti-Sammlung veräußern.Er wolle...

«Die Zugezogenen»: Der Brexit wird Thema in der Kunst

Eine Familie verlässt wegen des Brexits Großbritannien - und zieht in die Bauhaus-Villa Haus Lange in Krefeld. Das subversive Kunstprojekt von Elmgreen & Dragset wirkte so echt, dass das in Krefeld für Aufregung sorgte.Krefeld (dpa) - Das berühmte Haus Lange in Krefeld, entworfen von Bauhaus-Meister Mies van der Rohe, steht zum Verkauf. Nein, es ist bereits verkauft. Auf einem...

«Arte povera»-Künstler Jannis Kounellis gestorben

Gleich zwei Länder konnten sich mit Jannis Kounellis schmücken, einem der wichtigsten Mitstreiter der «Arte povera» in Italien. Nun starb der griechische Künstler in seiner Wahlheimat - und lässt ein provozierendes Werk zurück.Rom (dpa) - Er brach mit Regeln, überschritt Grenzen, wollte mit seinem Werk aus dem Rahmen fallen. Er machte aus «armen Materialien» reiche Kunst, die nicht selten provozierte,...

«Umzug» wegen Brexit: Bauhaus-Villa wieder bewohnt

Krefeld (dpa/lnw) - Der Brexit ist auch in der Kunst angekommen. Das renommierte Künstler-Duo Elmgreen & Dragset lässt in die berühmte Bauhaus-Villa Haus Lange in Krefeld eine fiktive Familie einziehen. Sie hat Großbritannien wegen des bevorstehenden Austritts aus der EU verlassen. In der Ausstellung «Die Zugezogenen» (19.2. - 27.8.) wird die von Mies van der Rohe entworfene Villa scheinbar so...