20.1 C
Dortmund
Dienstag, 27. Juni 2017

Literatur

Lichtenberg wird zum 275. gefeiert

Er war ein Multi-Talent und liebte Experimente. Das galt für seine physikalischen Vorlesungen genauso wie für seine Tagebucheinträge. Im Jubiläumsjahr erinnert die Stadt Göttingen an die schillernde Persönlichkeit Georg Christoph Lichtenberg.Göttingen (dpa) - Seine «Sudelbücher» sind eine Schatztruhe mit über 8000 tagebuchartigen Notizen: Witzige Einfälle finden sich darin, politische Beobachtungen sowie ironische Selbstanalyse.Erst nach dem Tod von Georg Christoph...

Der neue Gablé: «Die fremde Königin»

Es geht um Machtpolitik im Mitttelalter. Die Autorin verliert dabei aber den Menschen mit seinen Sorgen und Nöten nicht aus dem Auge.Köln (dpa) - Die Bestsellerautorin Rebecca Gablé nimmt ihre Leser wieder mit auf eine Zeitreise in das deutsche Mittelalter. «Die fremde Königin» setzt die Saga um Otto den Großen fort.Der Held ist Gaidemar, ein (fiktiver) Bastard des Kaisers...

Eduardo Mendoza und «Das dunkle Ende des Laufstegs»

Eduardo Mendozas neue Krimikömodie ist witzig, skurril und etwas wirr. Vor allem aber ist sie eine Liebeserklärung an die Einwohner von Barcelona.München (dpa) - Liebhaber der Romane von Eduardo Mendoza («Die Stadt der Wunder») kennen bereits den skurrilen Damenfriseur mit undurchsichtiger Vergangenheit, der sich gerne als Hobbydetektiv betätigt. In dem Buch «Der Friseur und die Kanzlerin» bewahrte er Angela...

«Schwarzwasser»: Mord, Wirtschaftsverbrechen und Comedy

Ein alter Mann wird in den bayerischen Alpen ermordet. Schon bald wird der Fall immer komplizierter, weil er überraschende Beziehungen in die Vergangenheit hat. In seinem Krimi «Schwarzwasser» macht Andreas Föhr aus diesen Elementen spannende Unterhaltung.Berlin (dpa) - Es sollte ein lustiger Abend werden für den Polizisten Leo Kreuthner. Er hatte es tatsächlich geschafft, auf einer Faschingsfeier eine Frau...

«Jetzt kommt dis Berlin mir wieder»

Wenn vor Gott eigentlich alle Menschen Berliner sind, wie Theodor Fontane liebevoll-ironisch mutmaßte, dann muss es ja auch Gedichte im Berliner Dialekt geben. Und ob es die gibt - und mehr als man denkt, auch von prominenten Autoren.Berlin (dpa) - Wolf Biermann sitzt in einem Café in Tel Aviv und hört die Lebensgeschichte eines vor den Nazis geflohenen Berliners,...

Namenberaterin schildert kuriosen Alltag in einem Buch

Eltern werden bei der Wahl der Namen für ihre Kinder immer kreativer. Vieles geht, aber einiges auch nicht. Eine Namenberaterin der Universität Leipzig hat jetzt ein Buch über ihren ungewöhnlichen Job geschrieben.Leipzig (dpa) - Juschin, Flauschi oder Keks - Gabriele Rodriguez kennt alle schrägen Ideen, auf die Eltern bei der Suche nach einem Vornamen für ihr Kind kommen. Rodriguez...

Michael Köhlmeier mit Literaturpreis geehrt

Seit 1993 werden von der Adenauer-Stiftung Autoren geehrt, die der Freiheit das Wort geben. Zu den Preisträgern gehörten Sarah Kirsch, Günter de Bruyn, Herta Müller, Wulf Kirsten oder Daniel Kehlmann.Weimar (dpa) - Michael Köhlmeier ist der 25. Literaturpreisträger der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der 67-jährige österreichische Autor erhielt die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung, die die CDU-nahe Stiftung seit 1993 vergibt,...

20 Jahre Hype um Harry Potter

Helmut Kohl war noch Bundeskanzler, Dolly das Klonschaf wurde geboren, und ein Waisenjunge mit blitzförmiger Narbe und Nickelbrille wurde ausersehen, die Macht des dunklen Magiers Voldemort zu brechen.London (dpa) - «Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.» So beginnt das allererste Harry-Potter-Buch, «Der Stein der Weisen»...

Ratgeber-Bestseller: Pauline Dohmen neu an der Spitze

Quereinsteigerin Pauline Dohmen setzt sich mit ihrem Titel «Nähen mit Jersey - Klimperklein» direkt an die Spitze. Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing schaffen es mit ihrem Buch «Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte» direkt auf den sechsten Platz der Bestseller-Liste.München (dpa/tmn) - Mit ihrem neuen Buch «Nähen mit Jersey - Klimperklein» steigt Pauline Dohmen in dieser Woche direkt auf...

Schriftsteller Gerhard Roth wird 75

Der Autor Gerhard Roth veränderte mit Kraft und einer einzigartigen Fantasie den Blick der Leser auf die Wirklichkeit. Nun wird einer der großen Erzähler der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur 75. Ein Besuch in seiner südsteirischen Heimat.Kopreinigg (dpa) - Der Schriftsteller betritt die von Wein umrankte Veranda und beginnt, zu erzählen. Vom Wesen des Menschen, über die Beziehung mit seinem Vater, von...