Donnerstag, 14. Dezember 2017

Müller: Überflüssig oder ein Gewinn für Dortmunds City?

Müller ist da. Am Donnerstag (30. November) hat das Kaufhaus auf dem Westenhellweg neben Roland und Vodafone eröffnet. Zu kaufen gibt es vieles – Spielwaren, Naturkosmetik und Haushaltswaren sind nur ein Teil des riesigen Angebots. Ein Angebot, das es auch woanders gibt. Was unterscheidet Müller also von Karstadt, Galeria Kaufhof und Co.? Als “Erlebniskaufhaus” wird […]

Weiterlesen

Dafür plant die Stadt Dortmund 2018 Geld auszugeben

Rosig sieht anders aus: Die Stadt Dortmund muss insbesondere wegen der Folgekosten für die Unterbringung von Flüchtlingen finanziell weiter sparsam sein. Geplant sind im Entwurf des neuen Haushaltsplans aber auch Investitionen in Millionenhöhe. Das meiste Geld soll in Sportstätten und Schulen fließen. Der städtische Haushalt war gerade auf dem Weg dahin, sich von den Folgen […]

Weiterlesen

Tedi-Invasion: Darum ist die Billigkette in Dortmund so erfolgreich

Tedi

Krimskrams bis zum Abwinken, wenig Struktur, billige Preise: Mit dieser Kombination ist das Dortmunder Unternehmen “Tedi” gerade dabei, Deutschlands Städte zu erobern. Auch in Dortmund sind neue Filialen geplant. Was ist das Erfolgsgeheimnis? Mit einem bunt gemischten Angebot aus Schreibwaren, Bastelbedarf, Deko-Artikeln und allerlei Krimskrams ist der Dortmunder Billighändler “Tedi” in Deutschland und Europa auf Wachstumskurs. […]

Weiterlesen

Altersarmut droht: So viele Minijobber gibt es in Dortmund

Rund 50.000 Menschen haben in Dortmund einen Minijob. Zumindest ein Teil von ihnen muss sich ernsthaft Gedanken über die Zukunft machen. Es droht Armut im Alter. Für Studenten, Schüler oder Rentner, die sich ein bisschen Geld nebenbei verdienen wollen, sind sie eine willkommene Gelegenheit: Minijobs. Ohne Steuern oder Sozialabgaben zu zahlen, wandern bis zu 450 […]

Weiterlesen

So viel verdienen Dortmunds Topverdiener im Schnitt

Im Schnitt verdient jeder Dortmunder um die 21.000 Euro im Jahr. Im NRW-Vergleich ist das unteres Mittelmaß. Dortmunds Topverdiener stehen deutschlandweit aber fast an der Spitze, wie eine Studie einer Jobsuchmaschine jetzt zeigt. Etwa 21.000 Euro brutto verdient ein Dortmunder im Schnitt pro Jahr (aktuellste Zahlen von 2014). Damit liegt Dortmund im Landesdurchschnitt. Im Vergleich […]

Weiterlesen

Neue Kampagne: Metropole Ruhr – Die “Stadt der Städte”

Kampagnen-Motiv Stadt der Städte Unter dem Motto „Stadt der Städte“ („City of Cities“) spricht die Metropole Ruhr Investoren, Unternehmerinnen und Unternehmer, junge Berufstätige und Studierende an. Foto: RVR/Kai Uwe Gundlach

“5 Millionen Menschen, 53 Städte, 1 Metropole” – mit dieser Kampagne will das Ruhrgebiet sein Image bei Investoren und Fachkräften nachhaltig verändern. Dortmund/Ruhrgebiet – Unter dem Motto „Stadt der Städte“ („City of Cities“) spricht die Metropole Ruhr Investoren, Unternehmer, junge Berufstätige und Studierende an. Fakten und erfolgreiche Projekte prägen die Botschaften: Größer als Berlin, Hafenhauptstadt […]

Weiterlesen

Voting: Das sind Dortmunds beste Eisdielen – und wir haben sie getestet

Im Kreuzviertel, im Kaiserstraßenviertel und im Unionviertel sind Dortmunds beste Eisdielen. So zumindest haben die Dortmund24-Leser nach unserem Aufruf abgestimmt. Wir haben die drei Eisdielen besucht – und auf Herz und Nieren getestet. Dortmund –  In Dortmund gibt es sicherlich hunderte tolle Eisdielen und jede einzelne von ihnen hätte es verdient, von uns getestet werden. […]

Weiterlesen

20 Dortmunder Geschäfte verwandeln sich bald in Konzertsäle

Klarinette und Fagott in der Kornbrennerei oder doch lieber Violine in der Hirsch Apotheke? Wer so ein außergewöhnliches Konzert hören will, sollte am Samstag (24. Juni) in die Innenstadt kommen. Bei den Mini-Konzerten der Dortmunder Philharmoniker kommt ihr den Musikern so nah wie nie. 20 Mini-Konzerte spielen sie in 20 unterschiedlichen inhabergeführten Geschäften in der Innenstadt […]

Weiterlesen