Sonntag, 19. November 2017

Dortmunds Luft ist ungesund

Dicke Luft in Dortmund: Nach Daten des Umweltbundesamtes werden die zulässigen Stickstoffdioxid-Werte überschritten. Damit steht die Stadt auf Platz Drei der Luftverpester in Nordrhein-Westfalen. Etwas dagegen tun kann die Verwaltung nicht.  Dortmund – In zehn Städten Nordrhein-Westfalens ist die Luft zu stark mit schädlichem Stickstoffdioxid belastet. Das geht aus Messwerten des Umweltbundesamts (UBA) für 2016 hervor. […]

Weiterlesen