Mittwoch, 24. Januar 2018

NRW-Vergleich: Dortmunder verdienen weniger

Das Durchschnittseinkommen in Dortmund im NRW-Landesvergleich ist weniger geworden.

In Dortmund ist das Durchschnittseinkommen in den letzten Jahren weniger gestiegen als im NRW-Landesvergleich. Laut einer aktuellen Studie des Landesamts für Information und Technik verdienen die Dortmunder knapp 32.000 Euro pro Jahr. Etwa 8,4 Millionen einkommenssteuerpflichtige Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen erzielten im Jahr 2013 Gesamteinkünfte in einer Höhe von insgesamt 305 Milliarden Euro. Das sind rund […]

Weiterlesen