Sonntag, 22. April 2018

B54: LKW verliert hunderte Kästen Bier

Am heutigen Mittwoch (04.04.2018) hat ein Lkw aus bislang ungeklärter Ursache über hundert Kisten Bier auf der B54 an der Auffahrt zur B1 verloren. Die Auffahrt zur B1 in Fahrtrichtung Unna und die Auffahrt B54 in Fahrtrichtung Innenstadt sind vorübergehend gesperrt.  
[…]

Weiterlesen

Dortmunder Bierkultur soll mehr Hotelgäste anlocken

Dortmund wächst als Tourismus-Stadt. Seit 2002 hat sich die Zahl der Übernachtungen verdoppelt. Wichtige Messen, riesige Events in den Westfahlenhallen, aber auch der Fußball locken im Jahr knapp 1.26 Millionen Besucher in die Dortmunder Hotels. Doch es sollen noch mehr werden! […]

Weiterlesen

Bier-Liebhaber aufgepasst: Aplerbeck feiert sein erstes Bierfest

Die Bierkultur gehört fest zu Dortmund. Liebhaber des goldenen Gerstensafts dürfen sich jetzt auf ein neues Fest freuen: Über 60 verschiedene Biere stehen beim 1. Aplerbecker Bierfest zur Auswahl. Jede Menge Bier, etwas Musik, dazu verschiedene Spezialitäten vom Grill – das zieht: Aplerbeck feiert am 15. und 16. Juli sein erstes Bierfest. Alle Dortmunder Marken sind vertreten Die Dortmunder Brauereien, sagt Patrick Arens vom Veranstalter, […]

Weiterlesen

Das ist Dortmunds erstes Buch über Craftbier-Brauen

Eigentlich hat er Germanistik studiert, doch jetzt macht Ferdinand Laudage Karriere mit Bier. Der gebürtige Dortmunder gibt Bierkurse, veranstaltet Bierverkostungen – und hat jetzt sein erstes Buch über Craftbier-Brauen geschrieben. Wir sagen euch, was drin steht. Dortmund – Das Bier lässt Dortmund einfach nicht los. Früher waren es die unzähligen Brauereien, die Dortmund den Ruf […]

Weiterlesen

„Unser voller Ernst“: Das ist Dortmunds erstes Bier für Linkshänder

Der eine ist Grafik-Designer, der andere Sonderpädagoge und der dritte Weinhändler. Zusammen sind Jens Neubert (44), Christian Schritt (42) und Marcus Koch (44) seit Neuestem Bierproduzenten. Wir haben sie in ihrer Verkaufsstube an der Davidisstraße besucht – und sie unter anderem gefragt, was es mit dem Label „für Linkshänder geeignet“ auf sich hat. Dortmund Innenstadt-Ost. […]

Weiterlesen

55.000 Flaschen pro Stunde: Zu Gast in Dortmunds größter Bierfabrik

Zu Gast in der Abfüllanlage der Brinkhoffs Brauerei. Foto: Daniele Giustolisi/Dortmund24

In die heiligen Hallen der Dortmunder Brauereien, genauer gesagt in die Abfüllstrasse 1, dürfen nur die wenigsten hinein. Hier, mitten in der Nordstadt, füllt Brinkhoff’s in diesen Tagen seine Ruhrgebiet-Edition ab. Dortmund24 durfte hautnah dabei sein. Dortmund – Das Rattern tausender Flaschen vermischt sich mit dem zarten Geruch frischen Biers. Mächtige Maschinen hieven Bierkästen durch die […]

Weiterlesen

Cityring: Wie wäre es mit einem Wochenmarkt auf der Kampstraße?

Die Stadt Dortmund nimmt ihre Märkte unter die Lupe. Foto: Michielverbeek (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Der Cityring denkt laut nach – und zwar über die Verlegung des Marktes vom Hansaplatz auf die Kampstraße und Bier beim Marktbesuch. Nach Ansicht des City-Ring-Vorsitzenden Dirk Rutenhofer könnte so die Attraktivität der Wochenmärkte gesteigert werden.  Dortmund – Samstags gemütlich mit dem Einkaufskorb über den Markt schlendern, frisches Gemüse aus der Region einpacken und einen Schwatz mit […]

Weiterlesen

Deutsche werden bei Bier wählerischer

Beim Biertrinken werden die Deutschen experimentierfreudiger. Eine aktuelle Marktstudie zeigt: Es werden mehr Spezialbiere gekauft. Doch auch helle Biere trotzen dem Abwärtstrend. Frankfurt/Main (dpa) – Die Deutschen werden beim Bierkonsum wählerischer: Sie kaufen weniger, dafür aber immer öfter besondere Sorten. Das ist das Ergebnis einer anlässlich des Tages des Bieres veröffentlichte. Danach kaufte jeder Deutsche 2016 im […]

Weiterlesen

Tag des deutschen Bieres: Zehn Gründe, warum wir Bier lieben

Deutschland ist eine Biernation und Dortmund eine Bierstadt. Am 23. April wird der Tag des deutschen Bieres gefeiert. Denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, und seitdem gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt als man in der Lage war, sie […]

Weiterlesen

Festival der Dortmunder Bierkultur – vier Tage im Zeichen des Bieres

Seit vergangenem Jahr hat Dortmund ein eigenes Bierfestival: Das Festival der Dortmunder Bierkultur. Zum zweiten Mal findet das Event Ende April statt. Dieses Jahr neu: Musik, Food und noch mehr Bier in allen Variationen! Dortmund – Das erste Festival der Dortmunder Bierkultur war mit 11.500 Besuchern so erfolgreich, dass eine diesjährige Neuauflage nur die logische Konsequenz ist. Vom 28. April bis […]

Weiterlesen

Tap Takeover im Kumpel Erich: „Bier ist in Dortmunds DNA“

Kumpel Erich im Kreuzviertel Dortmund Lindemannstraße Kreuzstraße Foto: von Joehawkins (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Dortmund und Bier – das gehört einfach zusammen. Das weiß auch die Kneipe Kumpel Erich. Und deswegen findet in der Wirtschaft am Donnerstag (6. April) ein Tap Takeover statt. Aber was bedeutet Tap Takeover und ist Dortmund noch eine Bierstadt? Das verrät uns Sebastian Noetzel, Betreiber des Kumpel Erich, im Interview.  Dortmund – Bei einem […]

Weiterlesen

Preisindex: So viel kostet ein Bier in Dortmund

Man kennt das doch: Auf der Arbeit nervt der Chef, zu Hause nervt der Partner und alles was man will, ist abends mit seinen Freunden ein schönes Bier trinken. Wo aber kann man das in Dortmund am günstigsten? Dortmund – Deutschland ist weltweit berühmt und berüchtigt für sein Bier. Trotzdem trinken die Deutschen immer weniger […]

Weiterlesen

Bier für die Fastenzeit- Wie kann das sein?

Nach den ausgelassenen Trinkgelagen in der Karnevalszeit beginnt am Aschermittwoch traditionell die Zeit des Verzichts – kein Alkohol, kein Zucker, kein Genuss. Trotzdem gibt es ab dem 1. März in der Hövels Hausbrauerei ein traditionell gebrautes Fastenbier. Dortmund – Der Brauprozess begann für Braumeister Udo Kaufmann und Martin Neuhaus bereits im Januar dieses Jahres. Die […]

Weiterlesen

Hövels Original bekommt Konkurrenz

Das „Hövels Original“ bekommt Konkurrenz – allerdings aus den eigenen Reihen. Ab sofort gesellen sich zum Original mit „Hövels Hop Pale Ale“ und „Hövels Craftbock“ zwei weitere Sorten hinzu.  Dortmund – Am Sonntag stellte die zur Radeberger Gruppe gehörende Brauerei ihre zwei neuen Spezialitäten vor. Die Hövels Brauerei, die zu einer der letzten verbliebenen aktiven Brauereien in Dortmund […]

Weiterlesen

Bier wird teurer – und jetzt?

Die Bier-Preise wurden erhöht. Zuerst von der Bitburger-Brauerei, aber jetzt ziehen auch die Dortmunder Brauereien nach. Das wirkt sich auf die Preise pro Glas Bier aus.  Dortmund – Die Erhöhung des Bier-Preises betrifft Fassbier, das die Gastronomen kaufen. Die Ruhr Nachrichten sind in Besitz einer Liste für Gastronomen, die den Rahmen der Preiserhöhungen zeigt. Demnach sollen […]

Weiterlesen

A1: 28.000 Liter Bier und ein eingeklemmter Lkw-Fahrer

Auf der A1 zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Abfahrt Kamen ist ein schwerer Unfall passiert. Ein Lkw-Fahrer wurde eingeklemmt. Außerdem verlor eines der Fahrzeuge eine große Menge Bier.  Dortmund – Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei sind drei Lkw an dem Unfall beteiligt gewesen. Ein mit Bier beladener Lkw ist wohl auf einen anderen aufgefahren. […]

Weiterlesen

So will die Bergmann Brauerei den Markt erobern!

Die Bergmann Brauerei wurde 1796 in Dortmund-Rahm gegründet. Nach ihrer Schließung im Jahr 1972 wurde die Braustätte 2005 endlich reaktiviert. Jetzt möchte die Brauerei den Bier-Markt weiter erobern. Dortmund – Hierzu wurde am Freitag (13. Januar) auf dem Gelände Phoenix-West in Hörde der Grundstein gelegt. Der Neubau der Bergmann Brauerei wird einen Büro- und Gastronomiebereich […]

Weiterlesen