-5 C
Dortmund
Mittwoch, 18. Januar 2017

Radsport

Ewan gewinnt in Australien erste Etappe

Adelaide (dpa) - Der australische Radprofi Caleb Ewan hat die erste Etappe der Tour Down Under gewonnen. Zur Eröffnung der Saison verwies der Sieger der Hamburger Cyclassics von 2016 den Niederländer Danny van Poppel auf den zweiten Platz im Massenspurt.Der Ire Sam Bennett aus dem neuen deutschen WorldTour-Team Bora-hansgrohe wurde Dritter. Die Auftakt-Etappe der Sechs-Tage-Rundfahrt war wegen der enormen...

Olympiasieger, Tour-Gewinner, Weltmeister: Wiggins tritt ab

Ende der Karriere mit 36. Nach unzähligen Titeln. Achtmal olympisches Edelmetall, fünfmal davon Gold. Er siegte auf der Bahn wie auf der Straße, wurde erster britischer Tour-Gewinner. Sir Bradley Wiggins, in den vergangenen Monaten auch in die Kritik geraten, tritt ab.Leipzig (dpa) - Auf einem Foto präsentierte er noch mal stolz Trikots, Trophäen und Medaillen seiner ruhmreichen Ära. Darüber...

Vor Tour de France: «Café Vélo» in Düsseldorf eröffnet

Düsseldorf (dpa/lnw) - Gut ein halbes Jahr vor dem Start der Tour de France 2017 in Düsseldorf bekommt die Stadt ein Café für die Freunde des weltberühmten Radrennens und zur Werbung im Vorfeld. Die Möblierung des am Freitag eröffneten Bistros mit dem Namen «Café Vélo» hält sich an die französischen Nationalfarben. Die Beleuchtung hängt an Fahrradfelgen, die zu Kronleuchtern...

Bora-Star Sagan fühlt sich wohl – Vertrauen zum Radsport

Peter Sagan, neuverpflichteter Star im deutschen Radsport-Team Bora-hannsgrohe, fühlt sich gut aufgehoben. Im ersten Trainingslager in Spanien war er vom Ambiente angetan. Den Profiradsport im allgemeinen hält der Slowake für «sehr sauber».Gandia (dpa) - Doppel-Weltmeister Peter Sagan fühlt sich in seinem neuen Team Bora-hannsgrohe offensichtlich wohl. «Ich mag das Ambiente. Es fühlt sich nicht an, als hätte ich das...

Kraftwerk-Konzert zum Start der Tour de France geplant

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Düsseldorfer Band Kraftwerk plant zum Auftakt der Tour de France am 1. Juli 2017 ein Konzert mitten in der Landeshauptstadt. Das geht aus einem Veranstaltungskonzept hervor, das Kommunalpolitikern am Freitag vorgestellt werden sollte. Entsprechende Berichte der «Westdeutschen Zeitung» (Donnerstag) und von Antenne Düsseldorf bestätigte die Stadtverwaltung. Der Auftritt soll demnach mit einer 3-D-Show vor 15 000...

Radprofi Tony Martin ist Vater geworden

Sonst macht er eher als Zeitfahr-Weltmeister auf dem Rennrad Schlagzeilen. Jetzt muss Tony Martin für eine neue Rolle üben.Calpe (dpa) - Tony Martin ist als letzter Radprofi im Trainingslager seines neuen Katusha-Alpecin-Teams in Calpe eingetroffen. Die Verspätung in Spanien hatte einen guten Grund: Am vergangenen Freitag ist der vierfache Zeitfahr-Weltmeister zum ersten Mal Vater geworden.Nicht nur privat, auch sportlich...

Tour 2017: Attraktive Rundfahrt für deutsche Radprofis

Einige deutsche Städte hatten auf einen Abstecher der Tour de France gehofft - 2017 wird aber nur Düsseldorf als Startort vom wichtigsten Radrennen der Welt besucht. Der außergewöhnliche Parcours kommt im nächsten Jahr Martin, Greipel, Kittel und Co. entgegen.Paris (dpa) - Ein kurzer Deutschland-Auftakt, etliche Flachetappen, knackige Steigungen, zwei kurze Zeitfahren: Die Tour de France stellt für die deutschen Radprofis...

Die deutschen Stars gehen, der Weltmeister kommt

Die Radsport-Saison 2016 ist in ihren letzten Zügen. Nach der WM geht der Blick nach vorn. Für Tony Martin und John Degenkolb stehen interessante Teamwechsel an. Die deutsche Bora-Mannschaft freut sich auf Weltmeister Sagan.Doha (dpa) - Länger als nötig hielten sich die deutschen Radstars nicht mehr in Doha auf. Noch am Sonntagabend herrschte Aufbruchstimmung.André Greipel und John Degenkolb jetteten...

Enttäuschung für deutsche Radstars – Sagan holt WM-Titel

Doha (dpa) - Ein Moment der Unachtsamkeit hat gereicht, und schon war der Traum vom ersten deutschen Rad-Weltmeister seit 1966 beendet. Nach einer Windkantenattacke waren die deutschen Sprintstars im WM-Straßenrennen frühzeitig abgehängt.Einsam und verlassen rollte Radstar André Greipel zwischen Dohas luxuriösen Bauten dem Sonnenuntergang entgegen. Nichts wie weg, ab ins Teamhotel, war die Devise nach einem schweißtreibenden Tag zum...

50 Jahre nach Altig-Coup: Deutsche hoffen auf WM-Titel

Hat das Warten auf einen deutschen Weltmeister in Doha ein Ende? Mit bis zu drei Optionen geht das Team des Bundes Deutscher Radfahrer am Sonntag ins Rennen. Kapitän ist André Greipel, Marcel Kittel der Joker und John Degenkolb der Mann für besondere Fälle.Doha (dpa) - 50 Jahre nach dem Triumph von Rudi Altig auf dem Nürburgring hoffen die deutschen...