-5 C
Dortmund
Mittwoch, 18. Januar 2017

Mobilität

Nach Kaltstart hohe Drehzahlen vermeiden

Wer kennt das nicht: Irgendwo gibt es immer jemanden, der morgens seinen Wagen startet und erstmal warm laufen lässt. Doch das ist verboten. Es gibt eine viel effektivere Möglichkeit, Öl und Kühlwasser auf Betriebstemperatur zu bringen.Stuttgart (dpa/tmn) - Um Verschleiß und Spritverbrauch zu reduzieren, sollten Autofahrer nach einem Kaltstart gleich losfahren und hohe Drehzahlen vermeiden. Den Motor warmlaufen zu...

General Motors kündigt Milliarden-Investition in den USA an

Detroit (dpa) - Nach den Konkurrenten Ford und Fiat Chrysler hat auch General Motors (GM) unter dem Druck des künftigen Präsidenten Donald Trump Investitionspläne in den USA verkündet. Der größte US-Autobauer teilte mit, zusätzliche 1,0 Milliarden Dollar (900 Mio Euro) in seine heimische Produktion zu stecken.Etwa 1500 US-Arbeitsplätze sollen so geschaffen werden oder erhalten bleiben. Details will das Unternehmen...

Nissan Micra wird größer und teurer

Im März rollt der neue Nissan Micra zu den Händlern. Mit mindestens 12 900 Euro wird die Basis gut 2500 Euro teurer als bisher. Dafür soll der Kleinwagen aber mehr Platz und mehr Assistenzsysteme bieten.Paris (dpa/tmn) - Nissan bringt im März die fünfte Generation des Micra in den Handel. Der Wagen wird damit nicht nur größer und schlauer, er wird...

VW verliert in Europa Marktanteile ein – Daimler legt zu

Der Abgasskandal hinterlässt bei Volkswagen weiter Spuren: Der Autobauer verliert in Europa Marktanteile - während die Konkurrenz teils kräftig zulegt.Brüssel (dpa) - Der vom Abgas-Skandal gebeutelte Autobauer Volkswagen hat 2016 in Europa an Boden verloren. Der VW-Konzern kam nach Angaben des europäischen Branchenverbands Acea auf einen Marktanteil von 23,9 Prozent.Ein Jahr zuvor hatte der europäische Marktführer noch 24,6 Prozent...

Sind gelbe Scheinwerfer zulässig?

Gelb statt Weiß: Nicht alle Autos auf deutschen Straßen leuchten in der gleichen Farbe. Wer darf da was?, fragt man sich als Fahrer. Der Tüv Nord klärt auf.Essen/Hannover (dpa/tmn) - Manchmal sind Autos mit gelblich leuchtenden Scheinwerfern im Straßenverkehr zu sehen. In der Regel handelt es sich aber nicht um in Deutschland zugelassene Autos, erklärt der Tüv Nord.Hierzulande dürfen...

SUV mit Sorgen: Chevrolet Captiva im Check

Eher Bauchschmerzen als strahlendes Leuchten in den Augen bereitet der Chevrolet Captiva vielen Auto-Experten. Egal ob Stoßdämpfer, Beleuchtung oder rostende Bremsleitungen: Der SUV weist viele unterschiedliche Mängel auf.Berlin (dpa/tmn) - Was hat der Captiva, was andere SUV seiner Klasse nicht haben? Zum Beispiel konnte der Chevrolet-Kunde ihn als Allrad bestellen. Auch eine Version mit Autogas gab es. Ansonsten lassen die Kritiker nicht...

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.München/Stuttgart (dpa/tmn) - Infiniti, Lexus und Dacia. Untermarken von Herstellern gibt es schon seit Jahrzehnten. Sie alle heben sich von der Kernmarke ab. Bisher war das oft bei Sport- und Luxusautos der Fall. Oder bei...

So fahren Kinder sicher auf dem Rad mit

Gerade in verstopften Großstädten entscheiden sich viele längst für das Fahrrad, um zwischen Zuhause, Büro und Kindergarten zu pendeln. Ob der Nachwuchs dabei im Sitz auf dem Gepäckträger oder im Anhänger mitfahren soll, ist gar nicht so leicht zu entscheiden.Berlin/Göttingen (dpa/tmn) - David Koßmann braucht zwei Handgriffe, um bei seinem Fahrradanhänger das Fahrrad auszubauen und das Gestell zusammenzuklappen. «Dann...

Sensoren für Auto-Assistenzsysteme im Winter freihalten

Die Sensoren und Kameras der Assistenzsysteme in modernen Fahrzeugen brauchen freie Sicht. Für die sollten Autofahrer im Winter regelmäßig sorgen, damit die Systeme einwandfrei funktionieren. Besonders schwierig ist das nicht - man muss nur immer wieder daran denken.München (dpa/tmn) - Dieses Problem kennen Autofahrer: Sensoren und Kameras für Assistenzsysteme arbeiten nicht zuverlässig. Im Winter kann das an Schnee, Eis...

Deutsche Autobauer nehmen Trump-Drohung vorsichtig abwartend

Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Für ihre Autos aus Mexiko will der neue US-Präsident 35 Prozent Grenzzoll kassieren. Die Wirtschaft setzt jetzt auf starke Verbündete in Washington.Berlin/München (dpa) - Die deutsche Autoindustrie und die Bundesregierung wollen die Strafzoll-Ankündigung des künftigen US-Präsident Donald Trump noch nicht als das letzte Wort nehmen.Trump hatte...