-5 C
Dortmund
Mittwoch, 18. Januar 2017

Haus & Garten

Kugelige Laubbäume zum Winterende auslichten

Wer die Form eines Baumes nicht dem natürlichen Wuchs überlassen möchte, sollte jetzt zur Baumschere greifen. Sind die Äste noch ohne Laub, lässt sich die Krone am besten stutzen.Haan (dpa/tmn) - Damit die symmetrische runde Form von Kugelbäumen so bleibt wie sie ist, sollten Gartenbesitzer die Kronen der Gehölze immer wieder auslichten und zurückschneiden.Bei Arten, die im Herbst und Winter...

Lichtbedarf: Pflanzen nah ans Fenster stellen

Pflanzen gedeihen prächtig mit ausreichend Licht. Das genügt schon mit 1,5 Meter Abstand zum Fenster nicht mehr. Wer keinen helleren Standort nutzen kann, sollte bei der Auswahl der Pflanzen besonders sorgfältig sein oder spezielle Leuchten aufstellen.Kassel (dpa/tmn) - Zimmerpflanzen brauchen Licht, sonst gedeihen sie nicht gut. Je näher sie am Fenster stehen, desto besser.Kritisch kann es für viele Pflanzen...

Schnee im Garten: Das können die Hobbygärtner falsch machen

Bonn (dpa/tmn) - Die Natur hält dicken Schneefall schon aus. Was sie aber in manchen Fällen nicht verträgt, ist das Eingreifen des besorgten Hobbygärtners. Drei Dinge, worauf er achten sollte:- Rasen nicht betreten: Sonst verdichtet sich der Schnee und vereist. Die darunter liegenden Halme bekommen schlechter Luft - auf Dauer beschädigt das die Pflanzen. Das gilt auch für schneefreie Zeiten,...

Baumtriebe zur Heilung möglichst früh entfernen:

Konkurrenz im Pflanzenreich? Ja, auch das gibt es. Bei Bäumen können zwei nebeneinander sprießende Triebe problematisch sein - es gilt daher, einen trieb frühzeitig zu entfernen. Dabei gilt es, einige Details zu beachten.Berlin (dpa/tmn) - Sprießen zwei Triebe in der Baumkrone parallel, sollten Gärtner den Konkurrenztrieb frühzeitig entfernen. Denn je dünner der Trieb ist, umso kleiner die Wunde, und...

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht erfrieren lassen. Die Antwort klingt erstmal verwirrend.Veitshöchheim (dpa/tmn) - Frostige Witterung mit Minusgraden setzt den Pflanzen im Garten zu, kann sie sogar erfrieren lassen. Es sei denn, es liegt Schnee. Denn so verwirrend das klingt: Eine Decke...

Chinesische Winterblüte: Blüten duften nach Vanille

Vanille-Aroma erzeugt gute Laune. Wer seiner Seele auf natürliche Weise schmeicheln möchte, sollte sich ein paar Zweige der Chinesischen Winterblüte ins Haus holen.Berlin (dpa/tmn) - Wie ihr Name schon verrät, blüht die Chinesische Winterblüte (Chimonanthus praecox) mitten in der kalten Jahreszeit. Von Dezember bis März verströmen ihre Blüten einen intensiven Duft nach Vanille.Wem es draußen zu kalt ist, dem...

Im Schatten wie im Sonnenschein zu Hause: Die Eibe

Die Eibe macht vieles mit, was der Hobbygärtner mit ihr anstellt: Sie lässt sich bis auf den Stamm zurückschneiden - und so wird aus einem Baum ein hübsches Schnittgehölz in Kugelform. Oder eine Hecke. Dazu verträgt sie sonnige genauso wie schattige Plätze im Garten.Jüchen (dpa/tmn) - Immergrüne sind im Winter die Gestalter im Garten. Sie geben ihm etwas Farbe, setzen Akzente und...

Christrose erst nach Blüte in den Garten setzen

Die Christrose blüht, wenn es draußen trist und kalt ist. Im Winter erfreut sie die Menschen als Zimmerpflanze mit weißen, rosafarbenen oder gelben Blüten. Später kann sie in den Boden gepflanzt werden. Der sollte aber die richtige Qualität aufweisen.Bonn (dpa/tmn) - Nach ihrer Blüte kann die Christrose aus dem Haus und ins Gartenbeet kommen. Doch dafür muss es erst wieder...

Tulpen für die Vase nicht mit der Schere anschneiden

Das Anschneiden von Blumen ist ein üblicher Tipp, der von einem Floristen nach einem Kauf mit auf den Weg gegeben wird. Allerdings sollte man es nicht bei allen Schnittblumen auf die gleiche Weise tun.Bonn (dpa/tmn) - Blumen für die Vase müssen nach dem Einkauf noch einmal ein wenig angeschnitten werden. Doch bei Tulpen sollte man dafür nicht die Schere nehmen, erklärt...

So färben sich Weihnachtsstern-Blätter wieder rot

Wie bekomme ich meinen Weihnachtsstern wieder rot? Das geht mit einem kleinen Trick. Man braucht dafür lediglich einen Karton.Veitshöchheim (dpa/tmn) - Viele entsorgen ihre Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) nach einer Saison. Doch das ist ein Fehler.Weihnachtssterne können sich zum nächsten Fest erneut rot einfärben - wenn auch mit etwas Aufwand für den Hobbygärtner. Ab Mitte Oktober muss er dafür sorgen,...