10.6 C
Dortmund
Freitag, 28. April 2017

Finanzen

Rente zu Unrecht bezogen: Haften Kinder für die Eltern?

Stirbt der Bezieher einer Rente, enden eigentlich die Zahlungen. Nicht so in diesem Fall. Die Witwe ließ das Geld weiterhin aufs Konto fließen. Erst als die Tochter eine Generalvollmacht der Mutter erhält, fliegt das auf. Die Frage ist: Wer muss die Rückzahlung leisten?Celle (dpa/tmn) - Ein generalbevollmächtigtes Kind haftet unter Umständen für die Auflösung des elterlichen Rentenkontos. Das geht...

Haushalte verglichen: Verbrauchen wir zu viel Strom?

Die Strompreise gehen beständig nach oben. Da tut jeder Mehrverbrauch weh und man versucht Strom zu sparen. Aber wie hoch ist mein jährlicher Verbrauch überhaupt? Und ist er im Vergleich zu anderen Haushalten zu hoch oder eher gering?Berlin (dpa/tmn) - Steigende Stromkosten sind ein Ärgernis. Oft aber ist der Mensch selbst schuld an den hohen Ausgaben durch sein falsches Verhalten. Jetzt...

Hochzeit darf für jeden Dritten mehr als 5000 Euro kosten

Für viele gehört zu einer Traumhochzeit auch ein großes Fest. Dabei verursachen Kleidung, Dekoration und Ausstattung oft hohe Kosten. Wie viel wollen die Deutschen tatsächlich dafür auszugeben?Stuttgart (dpa/tmn) - Ihre Hochzeitsfeier lassen sich die Deutschen etwas kosten. Mehr als jeder Dritte (36 Prozent) ist sogar bereit, mehr als 5000 Euro auszugeben.Ähnlich viele (38 Prozent) würden für den schönsten Tag...

Güter teilen oder trennen? Was Hochzeitspaare wissen sollten

An Geld, Güterstand und Scheidung wollen viele Paare vor ihrer Hochzeit oft nicht denken. Doch das kann sich lohnen. Denn je nach Beruf und Lebensplänen der Eheleute eignen sich unterschiedliche Vereinbarungen.Berlin (dpa/tmn) - Verheiratete Paare teilen die schönen und traurigen Momente des Lebens. Doch wie sieht es mit dem Vermögen und Schulden aus?«Dass mit der Ehe das Vermögen der...

Wir kaufen ein Haus: Worauf es bei der Finanzierung ankommt

Das gemeinsame Zuhause hat für Paare einen hohen Stellenwert. Viele halten Ausschau nach einem Eigenheim. Was sie dabei bedenken sollten: Die Finanzierung ist ein Langzeitprojekt.Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Der Kauf des Eigenheims ist für Paare die größte finanzielle Gemeinschaftsaufgabe. Zuvor wollen einige Fragen beantwortet sein: Wie viel Immobilie ist fürs Geld drin? Wer unterschreibt den Kreditvertrag, wer steht als Eigentümer im...

Steuern sparen: Kauf des Grundstücks und Bauvertrag trennen

Beim Erwerb eines Grundstückes und dem folgenden Bau eines Haues handelt es sich jeweils um große finanzielle Investitionen. Doch mit einen einfachen Trick lassen sich immerhin etwas Steuern sparen.Berlin (dpa/tmn) - Wer den Kauf des Grundstücks und den Vertrag für den Bau des Hauses trennt, kann bei der Grunderwerbsteuer sparen. Darauf weist der Hauseigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Denn...

Umfrage: Deutsche sparen für Konsumgüter

Sparen? Ja, gerne. Vor allem für größere Anschaffungen legen Bundesbürger momentan Geld beiseite. Auf lukrative Anlageformen achten sie dabei allerdings nicht, wie eine Umfrage zeigt.Berlin (dpa/tmn) - Vom Auto bis zur Waschmaschine - Konsumgüter sind derzeit das wichtigste Sparmotiv der Bundesbürger. Nach einer repräsentativen Umfrage von Kantar TNS sind Anschaffungen für 61 Prozent ein Grund, Geld beiseite zu legen.Wichtig...

Aachen scheitert mit Millionenklage

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Stadt Aachen ist mit einer Millionenklage gegen das Beratungsunternehmen Baker Tilly Roelfs gescheitert. Das Düsseldorfer Landgericht habe die Klage am Mittwoch abgewiesen, sagte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch (Az: 23 O 101/16). Die städtische Aachener Stadion Beteiligung GmbH hatte von dem Unternehmen vier Millionen Euro Schadenersatz verlangt.Alemannia Aachen hatte sich mit dem Neubau des Tivoli-Stadions, das...

Monatlich 3,6 Millionen für teils leere Flüchtlingsheime

Düsseldorf (dpa) - Die Miete für die Flüchtlingsheime in Nordrhein-Westfalen kostet das Land monatlich 3,6 Millionen Euro. Das geht aus einer Antwort von NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) auf eine Anfrage der CDU-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Das Ministerium gibt in seiner Antwort insgesamt mehr als 70 Einrichtungen in NRW an. Über die Kosten hatten auch die «Bild»-Zeitung...

Steuererklärung: Kein Verspätungszuschlag bei Frist-Fehler

Wer die Hilfe eines Steuerberaters oder Lohnsteuerhilfevereins in Anspruch nimmt, hat für seine Steuereklärung bis zum 31. Dezember Zeit. Allerdings kann das Finanzamt verlangen, dass die Erklärung vorzeitig abgegeben wird. Das muss aber ausreichend begründet werden.München (dpa/tmn) - Setzt das Finanzamt Steuerzahlern eine Frist für die Abgabe ihrer Steuererklärung, muss die Behörde das ausreichend begründen. Anderfalls ist die Aufforderung rechtswidrig.Zwar...