10.6 C
Dortmund
Freitag, 28. April 2017

Digitales

Fitness-Tracker im Test: Datenschleuder und wenig Motivation

Hersteller bewerben sie als praktische Helfer am Handgelenk: Wearables können als Schrittzähler etwa eine Motivationshilfe beim Sport sein. Kritiker sehen sie aber als Datenschleudern an.Düsseldorf (dpa/tmn) - Sie zählen Schritte, messen den Puls und zeigen E-Mails und Nachrichten am Handgelenk an: Wearables sind auf den ersten Blick sehr praktisch. Verbraucherschützer warnen aber vor Datenschutzmängeln.Es gibt sie als Smartwatch, Fitness-Armband...

Ältere Computer mit Bodhi Linux flott machen

Viele ältere Computer funktionieren noch, kommen aber den Anforderungen moderner Betriebssysteme nicht mehr nach. Frische Software gibt es meist auch nicht mehr. Linux-Distributionen wie Bodhi verhelfen auch schwächeren Rechnern zum zweiten Frühling.München (dpa/tmn) - Einstmals schnelle Rechenpferde aus der Windows-XP-Ära oder früher sind heute meist am Ende. Zwar funktionieren die Computer häufig noch. Doch für ein moderneres Betriebssystem sind...

Den «Cache» in Google Chrome abschalten

Google Chrome kann auf Wunsch den internen Zwischenspeicher («Cache») ignorieren. So lädt er alle Daten jedes Mal aus dem Netz.Meerbusch (dpa-infocom) - Um die Darstellung von Webseiten zu beschleunigen, wenden alle Browser einen Trick an: Unbemerkt speichern sie Bilder und andere Daten auf der Festplatte, im so genannten «Cache». Wer das nicht will, schaltet den «Cache» vorübergehend ab.Der «Cache»...

Grüne Internetdienste: Auf Ökostrom-Label achten

Internet-Nutzer können recht einfach die Umwelt schonen. Da sie vor allem Energie verbrauchen, sollten sie Öko-Strom nutzen. Auch die Wahl eines «grünen» E-Mail-Anbieters und einer Öko-Suchmaschine sind sinnvoll. Die sind mit bestimmten Labels gekennzeichnet.Dessau (dpa/tmn) - Internetnutzer können etwas für die Umwelt tun, indem sie beim Surfen und Mailen auf Ökostrom setzen. Darauf weist das Umweltbundesamt (UBA) hin.Entsprechende Internetanbieter,...

Google lässt Kassen bei Konzernmutter Alphabet klingeln

Mountain View (dpa) - Das boomende Werbegeschäft von Google treibt die Milliardengewinne der Konzernmutter Alphabet in die Höhe.Im vergangenen Quartal verdiente Alphabet knapp 5,43 Milliarden Dollar - 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Umsatz wuchs um 22 Prozent auf 24,75 Milliarden Dollar.Googles Werbeerlöse machen weiterhin den Löwenanteil des Geschäfts aus. Sie stiegen binnen eines Jahres von 18...

Untertitel auf Netflix anpassen

Netflix bietet auf Wunsch Untertitel unter Filmen und Serien an. Mit einem Trick lassen sich die Schriftgröße und Schattierung verändern.Meerbusch (dpa-infocom) - Nutzer des Online-Videodienstes Netflix können sich in allen mobilen Apps Untertitel einblenden lassen. Diese erscheinen standardmäßig in weißer Farbe. Doch das ist nicht immer vorteilhaft.Je nach Video können weiße Untertitel schwer zu lesen sein, vor allem in...

Amazon macht Alexa mit Kamera zum Style-Berater

Amazon bietet eine vernetzte Kamera zur Style-Beratung an. Es ist der nächste Schritt des Online-Händlers in den Alltag der Nutzer.Seattle (dpa) - Amazon verpasst seiner digitalen Assistentin Alexa erstmals Augen und lässt sie bei der Kleidungs-Auswahl ihrer Nutzer mitmischen. Der Online-Händler stellte als Ergänzung zu seiner Reihe der vernetzten «Echo»-Lautsprecher das Gerät «Echo Look» mit Kamera und Mikrofon vor.Per...

Amazon macht Assistentin Alexa mit Kamera zum Style-Berater

Amazon bietet eine vernetzte Kamera zur Style-Beratung an. Es ist der nächste Schritt des Online-Händlers in den Alltag der Nutzer.Seattle (dpa) - Amazon verpasst seiner digitalen Assistentin Alexa erstmals Augen und lässt sie bei der Kleidungs-Auswahl ihrer Nutzer mitmischen.Der Online-Händler stellte als Ergänzung zu seiner Reihe der vernetzten «Echo»-Lautsprecher das Gerät «Echo Look» mit Kamera und Mikrofon vor. Per...

Nintendo verkauft 2,74 Millionen Switch-Konsolen

Tokio (dpa) - Nintendo scheint mit der neuen Spielekonsole Switch nach dem Flop des Vorgängergeräts Wii U wieder ein Hit gelungen zu sein. Der japanische Spiele-Spezialist verkaufte im knappen ersten Monat nach dem Start am 3. März rund 2,74 Millionen Switch-Konsolen.Für das gerade gestartete Geschäftsjahr bis Ende März 2018 peilt Nintendo den Absatz von 10 Millionen weiteren Geräten an....

Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen

Bei den neuen PC-Spielen steht unter anderem eine Zeitreise in die späten 1990er-Jahre auf dem Programm - mit dem Charme der Hüpfspiel-Klassiker. Doch natürlich darf bei den Neuerscheinungen aber auch martialische Action nicht fehlen.Berlin (dpa/tmn) – In «Lego City Undercover» gibt es rasante Lego-Action, «Yooka-Laylee» bringt quietschbuntes Hüpf-Vergnügen, und bei «Expeditions Vikings» gibt es martialische Action:Zahlreiche neue PC-Spiele kommen...