10 C
Dortmund
Donnerstag, 23. Februar 2017

Wichtiges

Bombe in Huckarde gefunden – Entschärfung erfolgreich!

Bei Bauarbeiten an der Varzinerstraße in Dortmund-Huckarde ist eine britische 250-kg-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Blindgänger muss noch heute entschärft werden. Dortmund - Die Bombe wird durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen müssen daher ab etwa 17 Uhr rund 900 Anwohnerinnen und Anwohner in einem Radius von 250 Metern ihre Häuser...

Keuchhusten: Keine Entwarnung für Dortmund

Immer mehr Kinder infizieren sich wieder mit Keuchhusten. In Dortmund liegt die Infektionsquote besonders hoch. Das macht sowohl Eltern als auch Ärzten Sorgen. Denn gerade bei den Kleinsten stellt Keuchhusten eine ernste Gefahr dar. Die hochansteckenden Krankheit kann zu heftiger Atemnot führen.  Dortmund - Schon am gestrigen Mittwoch (8. Februar) meldete das Robert Koch-Institut (RKI), dass die Zahl der Keuchhusten-Infektionen in Deutschland...

Terror in Berlin: Das müsst ihr wissen

Am Morgen nach der Lkw-Todesfahrt auf einem Berliner Weihnachtsmarkt verdichten sich die Hinweise: Es war wohl ein Terroranschlag. Mit unserem Live-Blog seid ihr immer auf dem neuesten Stand! 

Wie schützt die Dortmunder Polizei den Weihnachtsmarkt?

In Berlin sind gestern bei einem vermutlich terroristischen Anschlag zwölf Menschen ums Leben gekommen, zahlreiche andere wurden verletzt. Ein Lkw raste in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Die Verunsicherung ist groß. Kann das in Dortmund auch passieren? Dortmund - Für die Bundesrepublik Deutschland gilt seit längerem eine erhöhte abstrakte Terrorgefahr. Diese Gefahr besteht auch für die Stadt Dortmund. Wie die Polizei...

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Erneut ist in Dortmund eine Fliegerbombe gefunden worden, die noch heute entschäft werden muss. Das hat Konsequenzen: Anwohner müssen evakuiert werden. Die Bundesstraße 54 sowie das Sportzentrum TSC Eintracht Dortmund sind gesperrt. Dortmund - Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme werden zurzeit Überprüfungen der Kampfmittelbeseitigung auf dem Gelände von "TSC Eintracht Dortmund" an der Victor-Toyka-Straße in Dortmund-Mitte durchgeführt. Dabei ist am...

Sex-Tat von Aplerbeck: Top-Zeuge wird noch gesucht

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Vergewaltiger eines Mädchens (9). Die Tat geschah am 3. November (Donnerstag) in den Mittagsstunden in Aplerbeck. Foto: Polizei Dortmund
Genau eine Woche ist es her, dass sich in Aplerbeck ein circa 40-jähriger Mann sexuell an einer Schülerin (9) vergang. Die Polizei hat inzwischen über 100 Hinweise gesammelt. Doch eine wichtige Zeugin fehlt noch. Dortmund - Seitdem die Dortmunder Polizei mit einem Phantombild nach dem Sex-Täter von Aplerbeck sucht, sind über 100 Hinweise aus der Bevölkerung eingengen. Das bestätigte Polizeisprecher...

Missbrauch in Aplerbeck: Polizei sucht diesen Mann!

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Vergewaltiger eines Mädchens (9). Die Tat geschah am 3. November (Donnerstag) in den Mittagsstunden in Aplerbeck. Foto: Polizei Dortmund
UPDATE 7. November 2016, 12:15 Uhr: Nach dem sexuellen Übergriff auf ein Mädchen in Aplerbeck hat die Polizei jetzt ein offizielles Phantombild des mutmaßliches Täters veröffentlicht. Der Mann wird als ca. 40 Jahre alt beschrieben. Er ist zwischen 1,70 und 1,80 m groß, hat eine schlanke Figur und ca. 2 cm kurze braune Haare. Zur Tatzeit trug er eine...

Aplerbeck: Mädchen (9) an Pferdekoppel vergewaltigt

UPDATE Montag, 7. November 2016: Die Polizei sucht inzwischen mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter. Schlimme Nachrichten aus Aplerbeck! An der Schweizer Allee ist es am Donnerstag (3.11.) in der Nähe der Pferdekoppel zum sexuellen Missbrauch eines Mädchens (9) gekommen. Die Polizei fahndet jetzt nach einem circa 40-jährigen Mann. Dortmund - Der Missbrauch des Mädchens an der Schweizer Allee geschah am...

Update: Beschuldigter in psychatrische Klinik eingewiesen

Eine 69-jährige Frau, tot aufgefunden in ihrer Wohnung in Dortmund-Nette. Ihr Cousin rief die Polizei. Jetzt steht er im Zentrum der Ermittlungen und wurde in eine psychatrische Klinik eingewiesen. Dortmund - Am Vormittag des 12. Oktober wurde eine 69-jährige Dortmunderin tot in ihrer Wohnung in Dortmund-Nette aufgefunden. Da ein Fremdverschulden nicht auszuschließen ist, wurde der 40-jährige Neffe der Verstorbenen, welcher im...

Verkehr: Am Freitag wird’s eng in Dortmund

Am kommenden Freitag spielt der BVB gegen Hertha BSC Berlin und in den Westfalenhallen findet zeitgleich die Messe „Hund & Pferd“ statt. Bereits jetzt ist absehbar: rund um das Dortmunder Veranstaltungszentrum drohen Stau und Parkplatznot. Dortmund - Damit der Spaß bei der Parkplatzsuche nicht auf der Strecke bleibt, rät das städtische Tiefbauamt allen, die eine der genannten Veranstaltungen besuchen wollen,...