Mittwoch, 25. April 2018

Die A 1 in Fahrtrichtung Köln ist nach einem Lkw Unfall in Höhe des Westhofener Kreuzes derzeit komplett gesperrt. Die Sperrung könnte noch bis 16 Uhr andauern.

Update – 13.50 Uhr: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erkannte ein 54-jähriger LKW-Fahrer aus Slowenien das Stauende am Westhofener Kreuz zu spät. Er lenkte sein Fahrzeug vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Beim Aufprall seines Anhängers auf der linken Seite eines anderen LKW, riss die rechte Fahrzeugseite ab der Ladefläche auf. Der 54-jähriger im Führerhaus blieb unverletzt.

A1 teilweise weiß


Zahlreiche Farbeimer krachten auf die Straße und färbten die Fahrstreifen der A1 teilweise weiß. Der umgekippte Anhänger des LKW blockierte die Fahrstreifen in Richtung Köln.

Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Die Polizei lenkte den Verkehr über die Parallelfahrbahn des Westhofener Kreuzes einspurig an der Unfallstelle vorbei. Das ist auch aktuell (Stand 13.50 Uhr) der Fall. Die Polizei schätzt, dass die Sperrung und Verkehrsumleitung noch bis circa 16 Uhr weiter gehen könnte.

Erstmeldung – 11.34 Uhr

Nach ersten Erkenntnissen kam es um 10.38 Uhr zu dem Unfall mit zwei Lkw, bei dem der Anhänger eines Lkw auf die Fahrbahn kippte. Die Ladung ging verloren und blieb quer auf den drei Fahrstreifen liegen. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Köln ist derzeit blockiert. Der Verkehr wird aber von der Polizei umgeleitet. Rettungskräfte, auch ein Rettungshubschrauber, sind im Einsatz.

Verkehr läuft trotz des Unfalls weiter

Bisher hat sich ein circa fünf Kilometer langer Rückstau gebildet. Die Polizei bittet Autofahrer, die in Richtung Köln unterwegs sind, sich aufmerksam und langsam dem Westhofener Kreuz zu nähern. Zudem bittet sie um die Bildung einer Rettungsgasse.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gibt es einen Leichtverletzten. Mit genauen Informationen über die Lage sind im laufe des Vormittages zu rechnen. Die Polizei leitet den Verkehr aktuell einspurig um die Unfallstelle herum.

 

Kommentare

ANZEIGE
Querschenker Banner