Sonntag, 25. Februar 2018

Immer wieder freitags – wie schnell doch die Woche vergeht! Jetzt ist schon fast Mitte des Monats und das närrischste aller Feste steht bevor: Karneval. Am Donnerstag ging es mit Weiberfastnacht los, am Samstag ist die Schlüsselübergabe im Rathaus. Helau! Doch was ist noch so los außer Karneval? Das erfahrt ihr wie immer hier bei uns!

Freitag, 9. Februar

ab 20 Uhr: Bastian Bielendorfer, selbst ernanntes und geborenes “Lehrerkind” kommt zu Besuch ins Cabaret Queue. Er liest aus seinem neuen Buch “Papa ruft an!”. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro und an der Abendkasse für 17 Euro. Mehr Infos findet ihr hier.

ab 20 Uhr: Ein Folk-Konzert in der Kirche? Warum nicht! In der Pauluskirche lassen es Celtic Voyager richtig krachen. Mit epischen Sounds und rockigen Gitarrenriffs feiert die Band gemeinsam mit den Zuschauern zu irischen Pub-Songs, mittelalterlichen Stücken und natürlich auch schmalzigen Balladen. Tickets gibt’s an der Abendkasse und mehr Informationen hier. 

ab 20 Uhr: Triebwerk Hornung – diese außergewöhnliche Band ist am Freitag zu Gast im domicil. Stilistisch dem Jazz verschrieben, finden sich Elemente des Rock, des Drum and Bass sowie der Freien Musik zusammen zu einem homogenen Gemisch, das den Hörer mal fordert, mal einlullt, jedoch nie langweilt.

ab 20 Uhr: Das Stade holt die Copacabana in den Pott! Brasilianische Cocktail Night mitten in Dortmunds City – dazu karibische und lateinamerikanische Hits. Das wird wohl eine heiße Nacht im sonst so kalten und winterlichen Ruhrgebiet!

ab 20.30 Uhr: Eric Clapton – dem Gitarrengott – wird im Musiktheater Piano gewürdigt. Die Tribute-Band Slowhand spielt Stücke des Künstlers auf ihre ganz eigene Art. Denn das Ziel – das betont die Band – ist es nicht, einfach nachzuspielen, sondern die Songs so gut es eben geht zu interpretieren. An das Original würde man sowieso nicht rankommen. Mehr dazu lest ihr hier. 

Der Musiker Eric Clapton kommt zwar nicht live nach Dortmund, wird aber von der Band Slowhand gut gecovert. Bild: dpa

ab 21 Uhr: Im Roxy Theater spielt heute Abend das Nordtstadt-Theater “Addams Family”! Der Eintritt ist frei. Jedoch sollten Getränke und Speisen nicht selbst mitgebracht, sondern vor Ort im Kino gekauft werden. Viel Spaß beim Zuschauen!

ab 22 Uhr: Ihr wollt günstig Cocktails schlürfen gehen? Dann solltet ihr heute Abend unbedingt in den Bierkönig! Denn da findet heute die Cocktail Night statt und das Beste daran: 50 Prozent auf alle Cocktails!

ab 22 Uhr: Piraten aufgepasst! Im Pirates Boo bekommt ihr heute Abend freien Eintritt – wenn ihr denn als Pirat oder Piratin verkleidet vorbei kommt oder bis 22 Uhr da seid. Ansonsten kostet es für euch 5 Euro, allerdings inklusive Softdrink oder Klopfer. Ahoi!

ab 22.30 Uhr: Das Nightrooms holt für euch den Sommer nach Dortmund! Bei der “Muchachos” feiert ihr die ganze Nacht zu den heißesten Beats aus Mittelamerika! Dazu gibt es für unschlagbare 1,50 Euro Tequila Shots! Una fiesta mexicana im Pott!

ab 23 Uhr: In der DO-BO Villa geht es heute frei und wild zu, denn es ist wieder Techno Party! Gespielt werden die ganze Nacht Techno, Techhouse und House. Utz utz! Der Eintritt kostet 5 Euro plus 5 Euro Mindestverzehr. Frauen kommen bis 1 Uhr kostenlos rein!

Samstag, 10. Februar

ab 11.11 Uhr: Es ist soweit! Bei der Schlüsselübergabe im Rathaus fordern heute das Kinderprinzenpaar und das Prinzenpaar die Stadtschlüssel vom Oberbürgermeister. Anschließend befindet sich Dortmund in den Händen der Karnevalisten. Die Jeckensaison geht in die Hochphase!

ab 15 Uhr: Aktiv sein und dabei Gutes tun – heute beim sporteln mit Herz. Die Tafel Dortmund lädt ein, bei einem Trainingsparkour von 15-17 Uhr mitzumachen und dabei wirklich alles zu geben. Eingeladen sind Hobbysportler, Fitness Freaks und alle, die es noch werden wollen. Davor, dabei oder danach darf gerne gespendet werden. Die Höhe und auch ob man spenden will, ist freiwillig.

Werbung

ab 15 Uhr: Besucht den Pop-Up-Store der Union Brauerei! Hier könnt ihr das leckere Union-Jubiläumsbier probieren und euch mit tollen Fan-Artikeln eindecken. Ihr wollt wissen, was hinter der Aktion steckt? Dann schaut mal hier vorbei!

ab 15.30 Uhr: Der BVB tritt heute Zuhause gegen den Tabellen-Vorletzten Hamburger SV an. Ob der “Neue” beim BVB, Michi Batshuay, erneut sein Können zeigt, bleibt abzuwarten.

ab 19 Uhr: Das Finale zum Bandwettbewerb “Dortmund Calling” der DEW21 startet. Die sechs besten Bands präsentieren sich dem Publikum und müssen natürlich auch vor der Jury bestehen. Der Besuch lohnt sich, denn die Bands lassen sich meist einiges einfallen, um das Publikum zum Mitmachen zu bringen. Hier könnt ihr noch einmal nachlesen, wie es im vergangenen Jahr war. 

4Spurig, Dortmund Calling Foto: Michael Golab/ Fotogolab.com
4Spurig haben den Bandcontest Dortmund Calling im vergangenen Jahr gewonnen. Foto: Michael Golab/ Fotogolab.com

ab 19 Uhr: Stand-up, Songs und Poesie – mit dieser Mischung geht Dada Peng an den Start. Hinter dem Künstlernamen verbirgt sich Mirko Klos – ein waschechter Dortmunder. Er steht zum Tag der Kinderhospizarbeit auf der Bühne in der Pauluskirche Dortmund. Der Programmname: “Superhelden fliegen vor – vom Glück gelebt zu haben”. Der Eintritt ist zwar frei, allerdings bittet der Veranstalter, der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst um Spenden.

ab 20 Uhr: Stade verliebt dich! Bei der Single Party geht es heute rosig, lieblich und kitschig zu. Willkommen sind alle Singles – ob Männer oder Frauen. Hauptsache ihr habt wirklich keine Beziehung! Für die Schüchternen unter euch gibt es die sogenannten Flirthelfer, die jedem noch so kleinen Flirt auf die Sprünge helfen. Vielleicht ist ja euer Traummann/eure Traumfrau heute Abend dabei? Für die Frauen gibt es übrigens Willkommensdrinks!

ab 20 Uhr: Partyabend im Tanzlokal Fox! Gefeiert wird zu deutschen und internationalen Hits für einen Eintrittspreis für 6 Euro. Falls ihr es noch nicht wisst: Das Fox ist über einen separaten Eingang in der Spielbank Hohensyburg zu finden.

ab 21 Uhr: Borussia spielt, Dortmund feiert. So wird es im Pirates Boo immer an Spieltagen gemacht. Auch heute ist es wieder soweit und es gibt alle deutschen Biere für 2 anstatt 3 Euro! Dazu kommt ihr bis 22 Uhr kostenlos rein. Danach für 5 Euro inklusive Klopfer oder Softdrink. Prost!

ab 22.30 Uhr: Ihr seid 30 oder älter? Dann ab mit euch ins FZW, denn dort findet heute Nacht eine 30+ Party auf zwei Floors statt! Gefeiert wird zu Charts und Klassikern aus dem Pop, House und Dance Bereich. Eintrittspreis: 8 Euro. Have fun!

ab 23 Uhr: Unter dem Motto “Stranger Drinks” legt heute Nacht DJ Coco im Oma Doris auf. Gespielt werden Hits aus den 90ern und 2000ern und das Beste von Girl- und Boy Bands!

ab 23 Uhr: In der DO-BO Villa findet heute die “The Techno Family” statt – eine Technoparty mit echt fetten Bässen. Gefeiert wird zu House, Techhouse und klassischem Techno! Eintritt kostet fünf Euro, obendrauf muss noch Mindestverzehr für ebenfalls fünf Euro gezahlt werden. Die gute Nachricht aber: Frauen kommen bis 1 Uhr kostenlos rein!

Sonntag, 11. Februar

Heute ist Europäischer Tag des Notrufes 112! Das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission haben den Tag im Jahre 2009 ins Leben gerufen, um auf die Wichtigkeit und die Gültigkeit des Notrufes 112 hinzuweisen.

Drei Zahlen mit enormer Wichtigkeit. Der Europäische Gedenktag zum Notruf 112 macht darauf aufmerksam. Foto: WM Media

ab 11 Uhr: Die erste Hochzeitsmesse im Radisson Blu Hotel hier in Dortmund findet heute statt. Mehr Infos gibt es hier.

ab 11 Uhr: Ihr steht auf Raritäten, Vintage und Retro? Dann ist der Antik- und Sammlermarkt an der Galopprennbahn sicher was für euch. Ausgestellt werden echte Schätze – normaler Trödel ist nicht zugelassen. Die Öffnungszeiten sind von 11 bis 17 Uhr. Viel Spaß beim Stöbern!

ab 12 Uhr: Auch heute noch könnt ihr auf der Karnevalskirmes in der Innenstadt vorbeischauen!

ab 15 Uhr: Ihr interessiert euch für Geschichte? Dann dürfte das Zeitzeugengespräch auf Zeche Zollern heute was für euch sein. Horst Höfer berichtet ab dem Nachmittag über seine Zeit mit den Grubenpferden und beantwortet auch sicher gerne die eine oder andere Frage zu dem Bergbauthema.

ab 19 Uhr: Pietro Lomabardi kommt ins Nightrooms und spielt für euch ein kleines Konzert. Mit im Gepäck: Sein Hit “Senorita”! Nebenbei kann man in der Disco in Dortmunds City aber auch Karneval feiern. Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Obendrauf kommt der Mindestverzehr von 5 Euro.

Sänger Pietro Lombardi war kürzlich erst bei uns in Dortmund. Der damalige Grund: Eine Signierstunde in der Mayerschen auf dem Westenhellweg. Foto: Daniele Giustolisi/Dortmund24

Außerdem: Morgen ist Rosenmontag! Also falls ihr an diesem Wochenende nicht so viel geplant habt und euch lieber ausruhen wolltet: Kein Problem! Der morgige Tag wird auf jeden Fall noch viele Möglichkeiten bieten, um ordentlich die Sau raus zu lassen! Dortmund, alaaf!

Kommentare

Anzeige