Sonntag, 19. November 2017

Das Sankt Martin-Wochenende steht vor der Tür! Und neben den vielen Laternen-Umzügen könnt ihr in Dortmund trotz des herbstlichen Wetters wieder allerhand tolle Dinge erleben. Hier sind unsere Tipps fürs Wochenende!

Am Samstag (11. November) und Sonntag (12. November) dreht sich im Depot alles um das Thema Upcycling. Oder anders gesagt: Aus Müll mach Neu! Beide Tage ist das “Trash up!” von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Hier könnt ihr nachlesen, wie es im vergangenen Jahr war.

Das erste Trash up Festival im Depot zog 2016 viele Besucher an, die sich für Upcycling interessieren. Foto: Daniele Giustolisi / Dortmund24

Freitag, 10. November

ab 19 Uhr: Im Dietrich-Keuning-Haus findet heute eine Lesung mit der deutsch-türkischen Autorin Menekşe Toprak statt. Sie liest aus dem Roman “Die Geschichte von der Frau, den Männern und den verlorenen Märchen”. Einlass ist um 18.30 Uhr und der Eintritt ist frei.

ab 19 Uhr: Kennt ihr den Musiker Casper? Wenn ihr seine Musik auch noch gut findet, seid ihr heute in den Westfalenhallen richtig. Der Einlass ist schon ab 17 Uhr. Onlinetickets könnt ihr hier noch kaufen.

ab 19.30 Uhr:  Für die Schüler der Glen-Buschmann-Jazz-Akademie endet ein Semester und ihr bekommt dafür ein Konzert zu hören! Der “Jazz im Wintergarten” findet in der Stadtteilbibliothek Brackel, Oberdorfstraße 23, statt. Der Eintritt kostet vier Euro, für Schüler und Studenten drei Euro.

Casper spielt heute im Rahmen seiner “Lange lebe der Tod”-Tour ein Konzert in den Westfalenhallen. Foto: dpa

ab 19.30 Uhr: “Schlagertraum(a) – einer sing(k)t immer!” – so heißt die neue Familien-Sitcom aus Dortmund mit Schlagern und Hits aus den 60er Jahren bis heute. Im Hansa Theater in Hörde könnt ihr euch auf eine gehörige Portion Schlagerhits mit jeder Menge Gags und komischen Momenten freuen. Hier gibt’s die Tickets.

ab 19.30 Uhr: In der Stadtteilbibliothek Lütgendortmund könnt ihr heute dem Erzähler André Wülfing lauschen. Er präsentiert euch sein irisches Programm “Shamrock – Stories von der grünen Insel”. Um Voranmeldung wird gebeten unter 0231/639180 oder per Mail an bibliothek.luedo@stadtdo.de. Der Eintritt ist frei!

ab 20 Uhr: Lust auf Psychedilic und Rock’n’Roll? Dann solltet ihr heute Abend das Konzert der Band Dead Man’s Eyes im Subrosa nicht verpassen. Nachdem sich die Musiker über zwei Jahre im Proberaum verkrochen haben, sind sie nun mit den Songs ihres Anfang 2018 erscheinenden Albums am Start. Einlass ist ab 18 Uhr und der Eintritt ist frei.

ab 20 Uhr: Im Domicil treffen heute Abend der Orient und Big Band Jazz aufeinander. Im Rahmen der 24. Jazztage findet ein Konzert des Jugendjazz-Orchesters NRW und des Transorient Orchestras statt. Mit dabei sind Musiker aus dem Iran, Tunesien und Syrien. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

ab 21 Uhr: Wollt ihr es heute lieber etwas ruhiger angehen? Dann ist vielleicht die Nachtlichtführung “Kohlenschwarz bis Hansa-Blau” etwas für euch. Wenn es dunkel wird, gehen auf Hansa die Lichter an. Im Schein eurer Taschenlampe könnt ihr das Industriedenkmal erkunden. Die Nachtlichtführung kostet inklusive Eintritt acht Euro. Treffpunkt ist der Infopunkt der Kokerei Hansa. Eine Taschenlampe solltet ihr selbst mitbringen.

ab 23 Uhr: Im Alten Weinkeller heißt es heute Abend wieder: King Kong Kicks. Und für euch gibt es Tanzmusik auf zwei Floors. Auf dem einen gibt es Indie, Dance, Pop und Elektro und auf dem zweiten Floor Deutschrap bis zum Umfallen. Ist also für jeden was dabei.

ab 23 Uhr: Let me know! heißt es heute wieder Im Tanzcafé Oma Doris. Auf die Ohren gibt es Funk, Soul, Disco und Rap von den Delicious Frequencies und Max Gyver. Aufgepasst: bis 0.30 Uhr kostet der Eintritt schlappe drei Euro.

ab 23 Uhr: Eure Lieblingsrakete steht schon wieder in den Startlöchern für die nächste Ausgabe der Rocket Party Dortmund im Daddy Blatzheim! Wieder mit einer frischen Mischung aus Rock, Alternative, Post-Hardcore, Nu-Metal & Drum’rum. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Samstag, 11. November

ab 8.30 Uhr: Habt ihr schon einmal DiscGolf gespielt? Heute könnt ihr den Sport im Revierpark Wischlingen ausprobieren. Die Anmeldung öffnet um 8 Uhr, Playersmeeting ist um 8.30 Uhr und Startzeit um 9 Uhr. Mehr Informationen findet ihr hier.

ab 10 Uhr: An der Uni (Emil-Figge-Str. 50, A40 Abfahrt Dortmund–Dorstfeld/Universität, danach ausgeschildert) ist heute wieder wie jeden Samstag Trödelmarkt. Günstige Süßigkeiten, Wimperntusche und was man sonst noch so für Krimskrams braucht, findet ihr hier.

ab 10 Uhr: Die Technische Universität lädt zum Tag der Offenen Tür ein. Die Mitarbeiter und Studenten geben euch einen Einblick hinter die Türen der Wissenschaft. Schon um 8 Uhr geht es los mit dem größten Frühstück Dortmunds in der Hauptmensa.

ab 11 Uhr: Heute findet in der ehemaligen Zeche Hansemann in Mengede die Verkaufsausstellung Hand-Werk-Kunst-Design statt. 36 Aussteller bieten hier ihre künstlerisch einzigartigen Exponate an. Der Eintritt kostet fünf Euro, inklusive einem Los für die Tombola.

ab 11 Uhr: Für den Martinsbasar verwandeln sich die Rudolf-Steiner-Schule und die Georgschule heute in einen großen, vielfältigen Marktplatz mit über 100 Ständen. Ihr könnt euch auf handgefertigte Kleidung und Schmuck sowie Spiele, Holzarbeiten und weihnachtliche Dekorationen freuen. Der Basar in Brünninghausen geht bis 17 Uhr.

ab 16.45 Uhr: Laterne, Laterne! Heute ist St. Martin und ein großer Umzug führt durch den Westfalenpark. Los geht es am Eingang Ruhrallee durch den Park bis zum Buschmühlenteich. Dort führt die Naturbühne Hohensyburg ein Stück zu St. Martin auf. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

Am Samstag ist St. Martin. Und auch in Dortmund finden viele Laternen-Umzüge statt. Foto: Bernd Thissen/dpa

ab 18 Uhr: Der Musiker und Schriftsteller Max Goldt ist heute zu Gast im Domicil und hat für euch “Neue Lesungen” dabei. Hier kann man auf’s Lachen ebenso gespannt sein, wie auf ernsthaften Tiefgang. Onlinetickets für 13 Euro gibt’s hier.

ab 18 Uhr: Im Rahmen der Kirchenmusiktage findet in der Pauluskirche ein großes A capella-Konzert statt. Mit dabei sind die fünf A-capalla-Gruppen: Add one, Ensemble Soundgarden, Singing Diamonds, Colours of Voices und das Männerquartett der Kirchengemeinde Berghofen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

ab 18.15 Uhr: Auch rund um die Münsterstraße findet heute ein Martinsumzug statt. Los geht es auf der Münsterstraße am Eisengießer-Brunnen. Der Zug endet mit einer traditionellen Aufführung vor dem Dietrich-Keuning-Haus.

ab 19.30 Uhr: Das Dortmunder Trio One Oak sagt über seine Musik, sie sei tanzbar und vielseitig. Ihr wollt euch selbst ein Bild davon machen? Im Subrosa habt ihr dazu die Gelegenheit. Für freien Eintritt gibt es hier Crossover Pop.

ab 20 Uhr: Die französische Gesellschaftskomödie “Der Vorname” wird heute im Theater Fletch Bizzel aufgeführt. Freut euch auf ein Stück, bei dem die gemütliche Stimmung unter Freunden aus dem Ruder läuft, als Protagonist Vincent eine (nicht ganz ernst gemeinte) Bombe platzen lässt. Tickets gibt’s hier.

ab 20.30 Uhr: Der amerikanische Gittarist Carl Verheyen ist vor allem für seine Arbeit mit der Band Supertramp bekannt. Heute Abend kommt der Musiker mit seinem neuen Album “Essential Blues” für ein Konzert ins Musiktheater Piano. Der Einlass ist ab 19 Uhr und an der Abendkasse zahlt ihr 26 Euro.

ab 22.30 Uhr: Jeden zweiten Samstag im Monat feiert das FZW die rockig-poppige Ü30 Party „Too old to die young“ für die etwas reifere Jugend auf 2 Floors. Es gibt Rock, Pop, Funk, Soul, 70s, 80s und aktuelle Charts. Der Eintritt kostet 8 Euro.

ab 23 Uhr: Heute könnt ihr die Woche hinter euch lassen und euch mal so richtig frei tanzen. Wie wäre es mit Nice Up! in der Großmarktschänke? Freut euch auf Hip Hop, Dancehall und Reggae – bis 23 Uhr gibt’s das ganze für lau! Hier kommt ihr zur Facebook-Veranstaltung.

ab 23 Uhr: Ya, ya, ya, Coco Jambo … Bitteschön, den Ohrwurm haben wir euch gern verpasst. Die dazu passende Party-Reihe gibt es heute im Tanzcafé Oma Doris. Trash, Pop, Boygroupswag – alles, was ihr zum Tanzen bis in die Morgenstunden braucht! Mehr Infos bekommt ihr hier.

ab 23 Uhr: Im View gibt es heute einen Geburtstag zu feiern! Denn die No Rules-Partyreihe wird acht Jahre alt. Hierfür zaubert euch DJ Dimi wieder einige musikalische Highlights aus dem Ärmel – alles rund um Hip Hop, R’n’B und Vocal House. Der Eintritt kostet 12 Euro.

ab 23 Uhr: Im Daddy Blatzheim wird sich heute zu Hip Hop bewegt und zu noch mehr und noch mehr Hip Hop. Fresh Prince ist die „Oldschool-HippiHoppi-90’er-Blackedition Party“ in Dortmund. Also, ab mit euch auf die Tanzfläche! Hier gibt’s weitere Infos für euch.

ab 23 Uhr: Der Alte Weinkeller steht am Freitag ganz im Zeichen der 2000er. Bei der legendären Eurodance Party gibt’s dann wieder Hits aus den 00er Jahren und natürlich auch Songs von Heute. Mitsingen ist da vorprogrammiert. der Eintritt kostet euch sieben Euro inklusive Begrüßungsdrink.

Sonntag, 12. November

ab 10 Uhr: Heute könnt ihr in der Pauluskirche etwas vielleicht Einmaliges erleben: Der Orgelspieler Dietmar Korthals spielt die Klassiker von Linkin Park auf der Orgel. Im Gottesdienst werden die Band Linkin Park und insbesondere der verstorbene Sänger Chester Bennington gewürdigt. Der Eintritt ist frei.

ab 11 Uhr: Auf dem Trödelmarkt am Real-Parkplatz in Aplerbeck gibt es nicht nur Trödel. Denn hier gibt es außerdem einige Lebensmittelstände und Stände mit Neuwaren. Seien es Elektrogeräte, Werkzeuge oder Kleidungsstücke – nutzt eure Gelegenheit auf ein Schnäppchen!

ab 11 Uhr: In der Innenstadt von Homburch ist heute Martini- und Bauernmarkt. Rund um den Marktplatz gibt es historisches Handwerk und Schaustellerei. Außerdem haben die Geschäfte im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags geöffnet.

ab 11.30 Uhr: Im Fritz-Henßler-Haus lockt heute die Mangaconvention Chizuru alle Anime- und Mangafans an. Einmal im Monat treffen sich die Fans der japanischen Popkultur, gerne im Kostüm ihrer Lieblingshelden. Das Motto lautet: Jeder darf mitmachen und der Eintritt ist frei.

ab 12 Uhr: Bei der Nordstadt-Tour “Weiße Wiese – Spurensuche zu den Wurzeln des BVB 09” begebt ihr euch auf eine Entdeckungsreise, die euch in das Jahr 1909 verführt, als Fußball noch „echte Männersache“ war. Dauer: circa zwei Stunden, Kosten: 15 Euro pro Person. Anmeldung unter Telefon 0231/9818860 oder 0177/9111189.

Auf der Nordstadt-Tour begebt ihr euch auf eine Spurensuche zu den Wurzeln des BVB 09. Foto: Borsigplatz VerFührungen

ab 14 Uhr: Kreativwerkstatt, Kinofilm, Kinderdisko und Führungen durch die Kokerei: Da ist Einiges geboten beim Familientag auf Kokerei Hansa. Der Eintritt ist frei.

ab 17 Uhr: In der Dreifaltigkeitskirche in der der Nordstadt spielt heute Matthias “Kasche” Kartner zusammen mit anderen Musikern “Unplugged Ballads”. Es werden überwiegend bekannte Songs wie “Purple Rain”, “Hallelujah” oder “You’ll never walk alone” live performt. Der Eintritt kostet an der Abendkasse zehn Euro.

ab 18 Uhr: Für das Melodramma “La Traviata” von Giuseppe Verdi im Dortmunder Theater gibt es heute noch Karten. Verfolgt die tragische Geschichte der einsamen Violetta Valéry, die bewundert aber nicht geliebt wird und die im Tod trotzdem über die Kleingeistigkeit ihrer Umgebung triumphiert.

ab 19 Uhr: Die Eisadler Dortmund spielen heute gegen Solingen. Das Heimspiel findet im Eissportzentrum Westfalenhallen, Strobelallee 33, statt. Daumen drücken!

Dortmund24 hat diese Termine nur für euch gesammelt – wir übernehmen keine Verantwortung für die Vollständigkeit der Angaben, noch für etwaige Fehler in Zeit, Ort oder Art der Veranstaltung.

Kommentare

Anzeige