Samstag, 26. Mai 2018

Eine 61-jährige Frau aus Scharnhorst wird seit Sonntagnachmittag (13. Mai) vermisst. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach der Vermissten.

Update 14. Mai, 17.45 Uhr: Die Vermisste ist in Dortmund aufgetaucht.


Zuletzt wurde die 61-Jährige auf ihrem Fahrrad auf der Gleiwitzstraße gesehen. Wie die Polizei mitteilt, kann wegen einer psychischen Erkrankung der Vermissten nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinde.

Die Vermisste…

  • ist etwa 1,74 Meter groß und kräftig gebaut
  • hat schulterlange, mittelblonde Haare
  • trägt eine dunkelblaue Dreiviertelhose und eine beige Jacke

Sie ist auf einem silbernen Damenfahrrad mit einem Körbchen auf dem Gepäckträger unterwegs gewesen.

Wer die Vermisste gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhalten könnte, der soll sich unter 0231/132 7441 beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund melden.

Kommentare

ANZEIGE