Dienstag, 23. Januar 2018

Er meldete sich am Montag bei der Polizei, weil er nicht mehr wusste, wer er ist. Die Polizei suchte daraufhin nach der Identität des jungen Mannes.

Update, Montag (9. Januar), 13 Uhr: Inzwischen hat sich herausgestellt, dass es sich bei dem jungen Mann um einen 17-Jährigen aus Neuss handelt.

Update, Montag (9. Januar), 11 Uhr: Das ging schnell! Kapp eine Stunde nach der Veröffentlichung der Suchmeldung ist die Identität des jungen Mannes geklärt. Wir haben die Bilder des Jugendlichen daher aus dem Text entfernt.

Ursprungsmeldung:

Die Polizei sucht mit einem Foto nach der Identität eines jungen Mannes, der am Montagabend (8. Januar) in die Polizeiwache in Aplerbeck kam und um Hilfe bat. Der Polizei teilte er mit, er wisse nicht, wo er sich befinde und auch nicht, wer er sei. Die Polizei bittet daher nun die Bevölkerung um Mithilfe: Wer kennt den Jugendlichen und kann Angaben zu seiner Identität machen?

Der Jugendliche spricht Deutsch ohne Akzent, ist 172 cm groß und schlank. Über der Kleidung, die auf dem Foto zu sehen ist, trug er einen grünen Parka der Marke “Jack & Jones”. Um den Hals trug er eine goldene Kette mit einem Ring, in den im Inneren die Buchstaben “F.L. (oder S) – E.P. (oder T)” eingraviert sind.

Ersten Untersuchungen zufolge leidet der junge Mann offenbar an einer retrograden Amnesie. Verletzungen weist er nicht auf. Er trug weder eine Geldbörse noch ein Handy bei sich.

Kommentare

Anzeige