Samstag, 18. August 2018

„This is my body, my body’s holy. No more excuses, no more abuses“, heißt es im Songtext von „One Billion Rising“. Zu diesem Song haben am Dienstag rund 100 Dortmunder vor der Reinoldikirche getanzt. Sie wollen damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen.

Dortmund – Die „eine Milliarde“ im Titel des Kampagnen-Songs soll darauf hinweisen, dass weltweit eine Milliarde Frauen im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt wird. Um das zu verurteilen, gibt es die Tanz-Aktion jährlich am 14. Februar. Fast alle Länder der Welt machen mit.


In Dortmund organisiert der Verein „Frauen helfen Frauen“ die Aktion.

ANZEIGE