Sonntag, 25. Februar 2018

24 Wagen und 25 Gruppen bilden in diesem Jahr den Rosenmontagszug durch Dortmund. Wir berichten im Live-Ticker darüber, wie die Stimmung unterwegs ist.

Der Zug ist um 14 Uhr gestartet und endet circa um 18 Uhr. Hier alle wichtigen Eckdaten im Überblick:

  • Die Karneval-Fans starteten am Festplatz an der Eberstraße.
  • Weiter geht’s über die Münsterstraße, Heiligegartenstraße, Bornstraße und den Schwanenwall, bis hin zum Südwall.
  • Der Zug soll gegen 16.30 Uhr am Südwall eintreffen.
  • Wie auch schon 2017 endet der Rosenmontagszug mit einer karnevalistischen Revue auf dem Friedensplatz.

-> Hier gibt es alle Infos über den Rosenmontagszug durch Dortmund als Vorschau <-

So verläuft der Rosenmontagszug durch Dortmund:

Live-Ticker:

16:50 Uhr: Der Zug ist da! Der Rosenmontagsumzug hat sein Ziel, den Friedensplatz nun erreicht. Wir verabschieden uns damit aus dem Live-Ticker und wünschen euch allen einen närrischen Abend. Helau!

16:38 Uhr: Langsam aber sicher kommt der Rosenmontagszug nun am Stadtgarten an. Mit dabei dieser Herr mit rotem Haar und blauer Nase.

Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

16:20 Uhr: Eine kurze Umfrage in unserer Redaktion hat ergeben: Diesen jungen Harry Potter-Fan finden wir ganz zauberhaft!

Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

16:07 Uhr: Berufsbekleidung? Karnevalskostüm! Der Rosenmontagszug ist nun am Schwanenwall angekommen.

Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

15:58 Uhr: Helau!

15:52 Uhr: Karneval vereint die Generationen. Beim Dortmunder Rosenmontagsumzug feiern gerade alt…

Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

…und jung gemeinsam.

Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

15:45 Uhr: Achtung, Narren auf dem Wall! Der Rosenmontagszug hat es nun bis auf den Wall geschafft.

karneval 2018 rosenmontag
Foto: Freddy Schneider/Dortmund24
Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

15:39 Uhr: Der Zug nähert sich auf der Bornstraße so langsam dem Wall.

15:28 Uhr: Der Rosenmontagsumzug ist jetzt in die Bornstraße eingebogen.

Viele Besucher feiern am Straßenrand Karneval in Dortmund. Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

15:23 Uhr: Unterdessen macht die Bundespolizei darauf aufmerksam, dass die ausgelassene Stimmung an Karneval keinesfalls als Freifahrtschein gelten sollte. Nein heißt nein!

15:08 Uhr: Die Profis kommen mit Regenschirm – aber nicht wegen des Wetters 😀

Gewusst wie: Eine Karnevalistin am Karnevalsumzug durch Dortmund. Foto: Freddy Schneider.

15:06 Uhr: Der Zug befindet sich jetzt an der Leopoldstraße/ Ecke Heckenstr. In einer Stadt wie Dortmund darf beim Rosenmontagsumzug natürlich nicht der BVB fehlen.

15:02 Uhr: So, wir haben uns jetzt auch mal die Wagen genauer angeschaut. Klar eigentlich, dass politische Botschaften nicht fehlen dürfen. So wie hier zu sehen:

14:55 Uhr: So sieht es aus, wenn man nicht unten an den Wagen steht, sondern AUF den Umzugswagen:

14:52 Uhr: Da soll mal einer sagen, die Westfalen wären stocksteif. Hier der Beweis, dass es nicht so ist!

14:48 Uhr: Unsere Reporterin erlebt einen entspannten Rosenmontagszug. Mit dabei sind Ursula und Elke aus Dortmund – und die sind guter Dinge, wie man auf dem Bild sehen kann:

Ursula und Elke (v.l.) feiert nicht zum ersten Mal Karneval. Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

14:41 Uhr: Der Zug ist jetzt auf der Münsterstraße/ Ecke Schubertstraße angekommen. Jetzt geht es über die Heiligegartenstraße, Bornstraße und den Schwanenwall, bis hin zum Südwall.

14:38 Uhr: Auch das Rote Kreuz ist vor Ort – wir hoffen, dass alles ruhig bleibt.

14:28 Uhr: Fast wie aufer Süd – aber nur fast 😉

14:22 Uhr: Die Stimmung ist trotz der Kälte gut, berichtet unsere Reporterin. Nachbarn nutzen ihre gute Aussicht von Balkonen. Überall: Musik, Leute, die schnell Bonbons einsammeln.

14:09 Uhr: Unsere Reporterin Freddy Schneider ist vor und hat sich unter das Karnevalisten-Volk gemischt – mit doppelter Strumpfhose. Hier ein Eindruck in Bewegtbild:

14:06 Uhr: Der Zug ist gestartet – und passend dazu kommt auch wieder die Sonne hervor in Dortmund.

Der Festausschuss Karneval geht voran am Rosenmontag. Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

13:54 Uhr: Es ist heute ziemlich kalt in Dortmund. Gerade mal auf drei Grad steigt das Quecksilber am Rosenmontag. Einziger Wehrmutstropfen: Es bleibt trocken und ab und zu kann sogar die Sonne rauskommen. Diese Karnevalisten sind jedenfalls gut gerüstet.

Gut eingepackt: Diese Karnevalisten stehen bereit für den Rosenmontagsumzug durch Dortmund. Foto: Freddy Schneider / Dortmund24

13:49 Uhr: Wir melden uns erstmals vom Rosenmontagszug in Dortmund! Gleich gehts los! Die Straßen sind gesperrt, die Ampeln ausgeschaltet für die Jecken. Und: Es hat gerade angefangen zu schneien. Hier ein kleiner Eindruck vom Startpunkt:

Karneval 2018: Umzug an Rosenmontag in Dortmund. Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

12:07 Uhr: Hier schonmal zur Einstimmung ein Foto der diesjährigen Karnevalsprinzessin, Nadja I – auch bekannt als Nadja Lüders, Chefin der Dortmunder SPD.

Weiberfastnacht 2018 in Dortmnund -Nadja I. hält triumphierend den Rest einer Krawatte in die Höhe. Foto: Freddy Schneider/Dortmund24

Kommentare

Anzeige