Donnerstag, 14. Dezember 2017

Nur noch zwei Monate, dann stehen die Wahlen zum Deutschen Bundestag an. Aus Dortmund bewerben sich 16 Politiker um ein Mandat für Berlin. Wir zeigen euch, wer das ist.

Anders als bei den NRW-Wahlen gibt es bei den Bundestagswahlen nur zwei Wahlbezirke in Dortmund. Zum Wahlkreis 142 gehören die Stadtbezirke Hombruch, Huckarde, Innenstadt-Ost,  Innenstadt-West und Lütgendortmund. Zum Wahlkreis 143 gehören die  Stadtbezirke Aplerbeck, Brackel, Eving, Innenstadt-Nord, Hörde und Scharnhorst.

Wahlkreis 142 Dortmund I

(Die Nummerierung entspricht dem Platz auf dem Stimmzettel)

1. Thorsten Hoffmann, CDU (Polizeihauptkommissar a.D., Mitglied des Deutschen Bundestages)

Das Dortmunder Bundestagsmitglied Thorsten Hoffmann war früher jahrelang Polizeibeamter. Foto: Thorsten Hoffmann / Falko Wübbecke
Das Dortmunder Bundestagsmitglied Thorsten Hoffmann war früher jahrelang Polizeibeamter. Foto: Thorsten Hoffmann / Falko Wübbecke

2. Marco Bülow, SPD (freier Journalist, Publizist)

Marco Bülow. Foto: SPD

3. Markus Kurth, Grüne (Politikwissenschaftler)

Markus Kurth (Grüne). Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

4. Ursula Jelpke, die Linke (Dipl.-Volkswirtin, Journalistin)

Ursula Jelpke, Bundestagskandidatin der Linken in Dortmund. Foto: flickr.de/rosalux
Ursula Jelpke, Bundestagskandidatin der Linken in Dortmund. Foto: flickr.de/rosalux

5. Max Zombek, FDP (Student)

6. Heinrich Theodor Garbe, AfD (Wirtschaftsjournalist)

Heinrich Theodor Garbe, AfD Dortmund. Foto: AfD Dortmund

7. Torsten Sommer, Piraten (DTP-Operator)

Torsten Sommer, Bundestagskandidat der Piraten in Dortmund. Foto: Privat

10. Hartmut Kaltenbach, Freie Wähler (Dipl.-Designer)

13. Sarah-Ines Rißmann, MLPD (Lehrerin)
(noch kein Foto verfügbar)

Wahlkreis 143 Dortmund II

(Die Nummerierung entspricht dem Platz auf dem Stimmzettel)

1. Steffen Kanitz, CDU (Dipl.-Kaufmann, Mitglied des Deutschen Bundestages)

Steffen Kanitz
Der Dortmunder CDU-Bundestagsabgeordnete Steffen Kanitz. Foto: Steffen Kanitz/CDU

2. Sabine Poschmann, SPD (Betriebswirtin)

Sabine Poschmann. Foto: SPD

3. Ingrid Reuter, Grüne (Redakteurin)

Ingrid Reuter, Fraktionssprecherin der Grünen im Rat der Stadt Dortmund. Foto: Bündnis 90 die Grünen Innenstadt-Ost Dortmund

4. Celine Eleonore Erlenhofer, die Linke (Studentin)

Celine Erlenhofer, Kandidatin für den Bundestag aus Dortmund. Foto: Die Linke Dortmund

5. Sven Görgens, FDP (Fraktionsgeschäftsführer)

Sven Görgens von der FDP. Foto: FDP

6. Matthias Helferich, AfD (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

10. Henning Müller-Späth, Freie Wähler (Rentner)

Info: Die rund 416.000 Dortmunder Wahlberechtigten sind am 24. September 2017 aufgerufen, zwei Stimmen bei der Bundestagswahl abzugeben. Bei der Bundestagswahl werden die Abgeordneten des Deutschen Bundestages gewählt. Jeder wahlberechtigten Person stehen zwei Stimmen zur Verfügung. Mit der ersten Stimme werden die Abgeordneten des Bundestages direkt in den 299 Wahlkreisen mit relativer Mehrheit gewählt. Mit der zweiten Stimme werden weitere Kandidatinnen und Kandidaten nach Verhältniswahlgrundsätzen aus Landeslisten der Parteien gewählt. Bei der Berechnung der Sitzverteilung wird von 589 Sitzen insgesamt ausgegangen.

Kommentare

Anzeige